Wer ist schlau? Für alle Fashion-Profis hier aus der Reihe der beliebten Fragen – immer kurz und bündig gebloggt:

#Anzeige

Wie kombiniere ich ein Crop Top?

Madonna hat den Weg für ein Kleidungsstück geebnet, das auch heutzutage bei geübten Fashionistas eine leichte Unsicherheit hervorrufen kann. Das Crop Top, auch als Cropped Top, Belly Shirt oder Tummy Top bekannt, bezeichnet im Grunde nichts anderes als ein abgeschnittenes oder extra-kurzes Oberteil.

Mit dem richtigen Styling kann es auch einen lässigen oder eleganten Look kreieren. Schmeichelnde Schnitte und Stile machen es auch für unterschiedliche Figurtypen tragbar. Im Gegensatz zu Low Waist-Unterteilen kann man mit High Waist-Hosen oder -röcken hier nichts falsch machen.

Beide passen ideal zum Crop Top und erlauben auch Frauen ohne Sixpack, den Look zu tragen. Wem das zu viel Haut ist, der kann unter dem Crop Top problemlos ein längeres Shirt oder eine Bluse tragen. So ist der Bauch, der bei vielen Frauen zu den Problemzonen gehört, kaschiert, während der Oberkörper trotzdem noch schön schlank wirkt.

Wer dazu eine Röhrenhose trägt, wirkt noch einmal schlanker. Bürotauglich wird der Look, wenn man zum Crop Top High Waist-Bleistiftrock und Blazer kombiniert – und das Ganze mit stilvollen Accessoires abrundet.

Hier sind übrigens alle Fragen für Fashion-Profis.

Quelle: fashionpress.de / Foto: Pixabay, CC0 Public Domain

Rubriken: Fashion Ladies