Auf der Copenhagen Fashion Week für Frühjahr/Sommer 2021 war Mercedes-Benz als Partner des dänischen Topmodels Helena Christensen aktiv, um auf die hohe Bedeutung von Mund-Nasen-Masken bei der Eindämmung der Covid-19-Pandemie aufmerksam zu machen.

#Anzeige

Während des viertägigen Mode-Events wurde Christensen vor den bekanntesten Wahrzeichen in Kopenhagen fotografiert. Dabei trug sie die neuen Kollektionen von fünf dänischen Designern, zu denen auch eigens kreierte oder adaptierte Masken gehören.

„Ich freue mich sehr, dass ich als Partnerin mit Mercedes-Benz auf so ein wichtiges Thema aufmerksam machen kann. Wir haben zurzeit uns selbst und anderen gegenüber Verantwortung, eine Maske zu tragen, um so das Risiko zu minimieren“, so Helena Christensen.

Copenhagen Fashion Week SS21: Helena Christensen mit Verantwortung
Copenhagen Fashion Week SS21: Helena Christensen mit Verantwortung

Seit über drei Jahrzehnten repräsentiert das Topmodel bereits die Luxusindustrie und steht als Partnerin des Autoherstellers auch für die soziale Verantwortung der Marke.

Auf der Copenhagen Fashion Week SS21 zeigte sie, wie wichtig Mund-Nasen-Masken sind – und dass sie auch mit ausdrucksvollem Design einhergehen können.

-> Neue Inhalte vom @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

-> Aktuelle Tipps für die Redaktion?
Schreiben Sie uns bei WhatsApp oder via E-Mail.

Shots Magazin / © Fotos: Olivia Frølich, Mercedes-Benz, Daimler AG

Rubriken: Fashion Ladies