Die österreichische Designerin Marina Hoermanseder hat nun die Outfits für die „Remus Power Girls“ der aktuellen DTM-Saison 2020 entworfen.

#Anzeige

Partner ist der Sportabgasanlagenspezialist Remus. Die insgesamt 18 nach dem Sponsor benannten „Remus Power Girls“ tragen Outfits mit einigen für Hoermanseder typischen Elementen.

Dazu gehören jetzt auch im Motorsport die markanten sowie auffallenden Gürtelschnallen und vegane Lederbänder in Form sogenannter Strap-Skirts.

DTM: Remus Power Girls
DTM: Remus Power Girls

Als Hommage an die drei Austragungsländer der diesjährigen DTM-Saison wurden jeweils eigene Outfits in den Länderfarben für Belgien, die Niederlande und Deutschland entworfen.

Marina Hoermanseder ist für ihre Kreationen bekannt, mit denen sich auch schon Stars wie Lady Gaga, Rihanna, Kylie Jenner oder Taylor Swift auf den Red Carpets zeigten.

Darüber hinaus hat die 34-Jährige, die ihr Atelier in Berlin Kreuzberg betreibt, aber auch schon zahlreiche kommerzielle Kooperationen – wie etwa mit Nike oder der österreichischen Fluglinie Austrian Airlines – umgesetzt.

DTM: Remus Power Girls
DTM: Remus Power Girls

Als Serien- und Entwicklungspartner der DTM setzt Remus mit der Kooperation nicht nur ein Highlight im Rahmen der diesjährigen DTM-Saison, sondern macht sich mit der Neupositionierung der Power Girls auch für das Thema „Women Empowerment“ stark.

Die Outfits der Designerin werden im Anschluss der DTM-Saison Ende November online versteigert. Der gesamte Erlös wird karitativen Zwecken gespendet.

Die Grid Girls sind fester Bestandteil des Streckenpersonals und kommen an allen DTM-Rennwochenenden und während des Rahmenprogramms zum Einsatz.

DTM: Remus Power Girls
DTM: Remus Power Girls

Zur Hauptaufgabe der jungen Ladies gehört es, unmittelbar vor dem eigentlichen Rennstart vor den Fahrzeugen in der Starteraufstellung ein Schild mit der Startnummer und einem Bild des jeweiligen Fahrers in die Höhe zu halten.

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: ITR GmbH

Rubriken: Fashion Ladies