Die neue Annual Collection von Rebekka Ruétz besteht aus der Frühjahr-/Sommerkollektion 2021 „PlacID“ und der Herbst-/Winterkollektion 2021/22 „ReSet“.

#Anzeige

Wir alle werden gezwungen, andere Wege zu gehen, das Tempo herauszunehmen, alles aus der Entfernung zu sehen. Dies bietet uns eine Möglichkeit, Dinge neu zu ordnen und neu zu priorisieren.

Davon sind die Kollektionen geprägt. In den Kleidern des Frühlings und Sommers sieht man Bilder von prächtigen Wäldern und sanften Pusteblumen.

Rebekka Ruétz, Annual Collection 2021/22
Rebekka Ruétz, Annual Collection 2021/22

Dabei sind die Farben leise, die Aussage aber umso klarer: Sie reichen von Moosgrün, Eierschalenweiß und Nachtschwarz über Violett hin zu  Blau und Khaki. Dazu kommen stechende Akzente aus Orange und Grün.

Die Herbst/Winterkollektion wird dominiert durch Bilder von Bergen sowie von Spuren im Schnee. Als vorherrschende Materialien sind Baumwolle und Wolle zu finden.

Video: Annual Collection 2021/22 – Fashion-Film von Rebekka Ruétz

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Als Farben fallen Schwarz, Beige und Schneeweiß auf. Dies bringt mit Bergblau, Waldgrau und Rabenschwarz eine winterliche Schönheit.

Die österreichische Designerin sagt: „So entstehen Kleidungsstücke, die die Welt nicht retten können, aber den Fokus auf das Schöne richten und damit die Situation erleichtern können.“

Die Silhouetten sind entspannt, wie im Video zu sehen ist. Aufgrund der Pandemie war das Label nicht bei den Runway Shows der Fashion Week, sondern zeigt die neue Annual Collection 2021/22 als Fashion-Film.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

-> Aktuelle Hinweise für die Redaktion?
Schreiben Sie uns bei WhatsApp.

Shots Magazin / © Fotos: Rebekka Ruétz / Video: YouTube

Rubriken: Fashion Ladies