Kann ein neuer Schminktisch glücklich machen? Vielleicht ja. Denn schöne Augenblicke sollte man zelebrieren – und sich einfach einmal selbst verwöhnen.

#Anzeige

„Leonardo Living“ bringt mit dem Schminktisch aus der Reihe namens „Moments 2.0“ ein gutes Gefühl ins Wohnen. Wenn sich Lifestyle mit Möbelkunst und italienischem Flair verbinden, ist es Zeit, das Leben zu genießen.

Es sind eben die kleinen Momente, die uns inne halten lassen und glücklich machen. Selfcare bedeutet, auf die eigenen Bedürfnisse zu achten und fürsorglich mit sich umzugehen.

Dafür braucht es ein schönes Umfeld, um die Seele baumeln zu lassen und sich zu entspannen. Wer Lust auf ein individuelles Beautyprogramm hat, sollte einen Blick auf diesen Schminktisch werfen.

Ausgestattet mit einem beleuchteten Glaspaneel seitlich am Spiegel gelingt jedes Make-up. Außerdem praktisch: In dem extralangen Spiegel lässt sich das Outfit ausführlich begutachten.

Schminktisch - Leonardo Living Moments 2.0
Schminktisch – Leonardo Living Moments 2.0

Der Schminktisch punktet mit einem gekonnten Mix aus Lack und Glas. Er verwandelt sich auf Wunsch im Nu in einen Multitasking-Table.

Ob eine Auszeit mit dem Tablet, Basteltätigkeiten oder das Bearbeiten der Korrespondenz – die 120 cm breite und 60 cm tiefe Tischplatte mit ihrer Glasauflage und integriertem USB-Anschluss gibt ausreichend Platz für private Dinge.

Das gilt auch für den Stauraum. Die beiden Türelemente lassen Schmink- und Pflegezubehör ebenso wie Bücher und andere Utensilien des Alltages elegant verschwinden.

Das Licht wird via Fernbedienung gemanagt. Für Komfort sorgen außerdem die Türen der Fächer. Sie sind grifflos und mit einer Push-to-open-Funktion ausgestattet.

Damit stehen den schönen Momenten im Leben nichts mehr im Wege. Und so kann sogar ein Schminktisch glücklich machen…

Shots Magazin / © Fotos: AllaSerebrina, de.depositphotos.com (1), LEONARDO living (1)

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Beauty Ladies