Ich packe meinen Koffer und nehme mit: Die schönsten Trends, die perfekt zu unseren liebsten Reisezielen – von Stadt bis Land – passen. Ausgelassenes Party-Life, beruhigende Natur oder Kunst und Kultur: Für jede Gelegenheit und jeden Hotspot gibt es das richtige Outfit, in dem wir uns so richtig wohl fühlen können.

#Anzeige

Beim Packen sind vor allem Kombi-Künstler gefragt – die richtige Mischung aus Highlights und Basics. Eines haben dabei aber alle Teile gemeinsam: Sie lassen sich im Handumdrehen stylen und sorgen in neuen Kombinationen und mit wechselnden Accessoires immer wieder für einen anderen Look.

Hello Sunshine! Bei uns herrscht jetzt im Winter schon sommerliche Ferien-Vorfreude: Fashionpress zeigt heute drei Looks, die uns schon jetzt vom nächsten Urlaub träumen lassen! Also, wohin darf es gehen?

Happy Hippie
Sommer, Sonne, Strand und Meer: Ein luftig-leichter Boho-Look funktioniert nicht nur auf Ibiza. Auch im heimischen Garten kann sich dieser Style auf jeden Fall sehen lassen. Denn auch hier kann eine modisch verspielte Flower-Power-Party steigen! Generell gilt: Je weiter der Schnitt und je leichter das Material, desto besser!

Happy Hippie
Happy Hippie

Ein knöchellanges Flatterkleid schreit geradezu nach farbigen Akzenten und ganz viel Schmuck. Auf flachen Slingback-Mules lassen sich die Nächte durchtanzen. Mehr ist mehr: Ketten mit filigranen Schmuckstein-Anhängern, große, funkelnde Ohrhänger und breite, mehrreihige Armbänder runden das Outfit perfekt ab.

Feine Spitzen-Dessous unterstreichen den sommerlichen Style und dürfen auch gern ein bisschen durch den hauchzarten Stoff des Kleides schimmern. Eine kleine Tasche im Beutel-Stil ist ein absolutes Must-have zu diesem Sommer-Look.

Lässige Weltenbummlerin
Die neue Landlust beeinflusst auch unsere Urlaubsplanung. Abschalten abseits vom urbanen Lifestyle ist angesagt. Auf geht’s in die Natur im leger-ländlichen Outdoor-Outfit! Grüne Wiesen, rauschende Bäche, glasklare Seen und steile Berghänge – auch hier müssen wir unsere Liebe zur Mode nicht zu Hause lassen.

Im Gegenteil! Coole Accessoires wie Sonnenbrille, Hut, Halstuch, Rucksack und Stiefel in Wander-Optik sind hier eindeutig die Highlights. Dazu kombinieren wir Shorts oder einen Rock im rustikalen Stepp-Look und ein sportives Ringelshirt. Ein leichter Pullover mit Strickmuster wärmt an kühlen Abenden.

Lässige Weltenbummlerin
Lässige Weltenbummlerin

Dezente Farben und Materialien wie Canvas, Leder und natürliche Baumwolle untersteichen den Look. So lässt es sich ganz gemütlich – und trotzdem sehr modisch – Tag für Tag durch den Urlaub wandern!

Coole City-Queen
New York, Rio und Tokio – diese Metropolen locken mit kosmopolitischem Charme. Ob Sightseeing, Museums-Besuch, Boutiquen-Bummel oder ein Abstecher ins neue In-Restaurant: Mit ein paar coolen Essentials ist man auf dem Städte-Trip von morgens bis abends stets gut gestylt. Es darf ruhig ein wenig exzentrisch sein.

Knallige Farben, auffällige Muster, schimmernde Effekte. Die Bluse im Leo-Look und die Bomberjacke in Kupfer-Optik beweisen eindeutig Trend-Gespür. Lässige Boots aus Veloursleder mit goldfarbenen Schnallen-Details sind nicht nur herrlich bequem und machen jeden Fußmarsch mit, sondern lassen sich auch wandlungsfähig zu Hose oder Rock kombinieren.

Eine große Tasche im Business-Stil bietet Raum für allerhand Kleinkram. Eine große Sonnenbrille darf dabei natürlich nicht fehlen, schließlich sorgt sie für den nötigen Durchblick im Großstadt-Dschungel…

-> Über neue Artikel in Social Media informiert werden?
Folgen Sie täglichen Updates vom @shotsmagazin bei Twitter, Facebook, Pinterest oder Flipboard.

Fotos: Unsplash, CC0 Public Domain / Quelle: fashionpress