Majestätische Bergpanoramen, zuckerweiße Schneelandschaften und strahlend blauer Himmel: Rund jeder fünfte Deutsche fährt am liebsten in den Skiurlaub. Kein Wunder, denn allein in Europa locken über 3.600 Skigebiete mit mehr als 37.000 Pistenkilometern.

#Anzeige

Da Europa noch weitere Pisten-Perlen zu bieten hat als Kitzbühel und Ischgl, hat Travelcircus die größten Skigebiete 30 europäischer Länder genauer unter die Lupe genommen und auf Faktoren wie Tagespreis, Pistenlänge und Fotogenität getestet.

Dabei wurden unter anderem auch die Instagram-Stars der Top-Skigebiete aufgespürt. Und das sind die Skigebiete, von denen die meisten Bilder bei Instagram geteilt werden:

Winterurlaub: Die Instagram-Stars der Top-Skigebiete
Winterurlaub: Die Instagram-Stars der Top-Skigebiete

Platz #1: Matterhorn (Italien, Schweiz), 506.000 Fotos
Platz #2: Åre (Schweden), 334.000 Fotos
Platz #3: Bukovel (Ukraine), 297.000 Fotos

Der erste Platz für das Matterhorn verwundert wenig, da Urlauber dort das ganze Jahr über Ski fahren können. Übrigens: In den meisten Skigebieten der Travelcircus-Auswertung kostet ein Tag Skiurlaub inklusive Ausrüstung, Ski-Pass und Hotel weniger als 100,- Euro.

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Fotos: Unsplash, CC0 Public Domain

Rubriken: Travel