Yoga ist ja fast eine komplexe Wissenschaft, die hilft, sich selbst und die Welt besser kennenzulernen. Wir kennen es seit über 5.000 Jahren und es entwickelt sich immer noch weiter. Yoga kann unser Leben mental und emotional verbessern.

#Anzeige

In der Natur unter dem Pavillon

Yoga in der Natur unter einem Faltzelt zu praktizieren, ist eine völlig andere Erfahrung als Indoor-Übungen. Die Nähe von Natur, Erde, Luft und Wasser wirkt sich positiv auf Körper und Geist und Seele aus.

Sie können die Energie der Erde spüren. Wenn Sie innerhalb weniger Wochen regelmäßig an einem Training teilnehmen, werden Sie sich positiv fühlen.

Yoga wird auf der ganzen Welt in Yogazentren, Schulen, Parks, in der Natur, aber auch in Fitnessclubs unterrichtet. Es gibt viele Richtungen im Yoga und es liegt an Ihnen, die richtige zu finden.

Pavillon
Pavillon

Yoga baut Stress ab, stärkt die Muskeln. Ganz einfach ausgedrückt, hat es positive Auswirkungen auf Körper und Geist. Die Bewegungen können von jedem praktiziert werden, unabhängig von Religion, Alter und Geschlecht.

Wissenswertes über Yoga

Was ist vor der ersten Lektion zu wissen? Bequeme Kleidung ist erforderlich. Sie können Yoga barfuß oder in rutschfesten Socken üben. Essen Sie mindestens eine Stunde vor dem Training nichts.

Das Trinken muss natürlich eingehalten werden, denn sauberes Wasser hilft, schädliche Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Menschen mit den gleichen Hobbys und Interessen treffen sich dann gerne und legen gemeinsam los.

Ein Yoga-Kurs schafft den idealen Raum, um neue Freundschaften zu schließen und neue Menschen zu treffen. Nach einem Yoga-Kurs können Sie sich entspannen und mit Ihren Freunden sprechen.

Yoga unter dem Pavillon

Der Pavillon 3×6 wasserdicht bietet Ihnen einen idealen Ort. Der Pavillon kann auch für andere Freizeitaktivitäten genutzt werden. Organisieren Sie einfach mal ein Treffen von Yogis oder Lehrlingen unter einem Pavillon in der Natur.

Der Transport des Pavillons macht keine Sorgen, denn dank der praktischen Scherenkonstruktion lässt sich der Pavillon leicht transportieren sowie auf- und abbauen. Innerhalb weniger Sekunden kann der Pavillon an der gewünschten Stelle aufgeklappt werden.

So stehen dem Yoga-Spaß und dem Weg zur Selbsterkenntnis nichts im Wege…

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: ddpimages.com (2), PR (1)

Rubriken: Travel