Ob am Strand, im Freibad oder beim Campen – Smartphone, Schlüssel und Co. sind ständige Begleiter. Doch wohin damit, wenn man diese Teile ablegen und vor Diebstahl schützen möchte?

#Anzeige

Hier kommt Guardmine, ein Smart Device mit fünf Funktionen, ins Spiel. Der neue Multifunktionssafe zeigt sich als verlässlicher Freizeit- und Urlaubsbuddy.

Er stellt die Überwachung und die Aufbewahrung der Wertsachen sicher – und kann darüber hinaus als Lautsprecher, Babyphone sowie Powerbank verwendet werden.

Die Guardmine positioniert sich auf dem Wachstumsmarkt IoT (Internet of Things). Kürzlich wurde auf Conda eine Crowdinvesting-Kampagne gestartet, die es Anlegern ermöglicht, an der aufstrebenden Technologie zu partizipieren.

Guardmine
Guardmine

Wer in den ersten drei Wochen investiert, erhält einen attraktiven Early-Bird-Zinssatz von 5,50 Prozent p.a. – hinter dem Projekt steht das junge Hightech-Start-up namens GerdBox GmbH aus Leoben, Steiermark in Österreich.

Gesteuert wird die portable Sicherheitslösung per Smartphone-App, die – wie viele andere Bestandteile der Guardmine – in Österreich entwickelt wurde. Gleichzeitig fungiert die Guardmine dank der Bluetooth-Lautsprecher, die in das Gehäuse integriert sind, als praktisches Soundsystem.

Eine weitere Funktion bildet die portable Ladestation mit integriertem Akku, die genug Kapazität bietet, um mehrere Geräte mit Strom zu versorgen. Durch die Videoüberwachungsfunktion und die Integration eines Mikrofons kann die Guardmine zudem als Babyphone verwendet werden.

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Guardmine, GerdBox

#Empfehlungen | #Anzeigen