Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Stellen Sie sich vor, Sie würden ein Los für 29 Euro kaufen und davon ein tolles Apartment in Italien gewinnen. Fake? Nein. Tatsächlich ist gerade ein Gewinnspiel angelaufen, dass Ihnen die Chance auf eine Edel-Immobilie in der Toskana eröffnet.

#Anzeige

Initiator der Aktion ist das britische Ehepaar Nurse, das seit 2016 regelmäßig eine ihrer zuvor restaurierten Immobilien verlost – und einen großen Teil des Gewinns für Kinder in Not spendet.

Apartment in historischem Gebäudekomplex

Verlost wird dieses Mal ein komplett eingerichtetes Apartment (77 Quadratmeter) im Wert von 240.000 Euro in einem sogenannten Borgo, einem Landgut aus dem 15. Jahrhundert mitten in der wunderschönen Toskana – mit allem drum und dran.

Foto: Astrid Waligura.

Dieser Beitrag ist ein Gastartikel von Astrid Waligura aus dem Kölner PR-Netzwerk fleaky.de.

Dazu gehören nicht nur die Immobilie selbst, sondern auch die Kosten für den Eigentumserwerb, die Flüge und Unterkunft für die behördlichen Angelegenheiten. Und sogar die Unterhaltskosten sind für die ersten zwei Jahre bezahlt.

Schneller kann man den Traum vom „La Dolce Vita“ nun wirklich nicht erreichen – finden Sie nicht auch? Gelegen ist die Immobilie im Resort „Karma Borgo di Colleoli“, auf halber Strecke zwischen Livorno und Florenz und nur 35 Kilometer vom Flughafen Pisa entfernt.

Zum Resort gehören zwei Pools, ein Restaurant und eine gemütliche Weinbar. Ob nach dem Gewinn direkt die Koffer gepackt werden – ohne Rückflugticket – oder das Apartment regelmäßig vermietet oder sogar direkt wieder verkauft wird, bleibt dem glücklichen Gewinner selbst überlassen.

Autorisiert durch die britische Glücksspiel-Kommission

Vielleicht denken Sie noch immer an einen Scherz! Doch Jon Nurse und seine Frau AnnMarie meinen es ernst. Ihr Angebot klingt vielleicht etwas verrückt, ist aber durch und durch transparent.

Jon Nurse hat bereits Erfahrung mit solchen Glücksspiel-Aktionen. Unter anderem verbreitete er im Corona-Winter 2020 gute Laune, als er erstmals auch in den deutschen Medien mit der Verlosung einer toskanischen Villa von sich reden machte.

Foto: Immobilie im Resort "Karma Borgo di Colleoli".

Sogar das ZDF hatte die Aktion damals kritisch beleuchtet – und keinen Haken gefunden, denn das Gewinnspiel ist durch die britische Glücksspiel-Kommission autorisiert.

Darum geht es…

Weltweit werden insgesamt 12.000 Lose verkauft, die pro Stück 25 Pfund kosten, also rund 29 Euro. Ab sofort können die Tickets erworben werden. Diese sind auch als Geschenkgutscheine verfügbar.

Das Beste an den Verlosungen ist: Ein großer Teil davon wird an europäische Kinderhilfsorganisationen gespendet. So sind in den letzten sechs Jahren bereits über 200.000 Euro zusammengekommen. In diesem Jahr sollen weitere 50.000 Euro hinzukommen.

Bedacht werden sollen die Organisationen namens Braccio di Ferro RfE „Ricky for Ever“ (Italien) und The Children’s Society (Großbritannien). Zu beiden pflegt Jon Nurse einen persönlichen Kontakt. Der direkte Weg der Spende ist also garantiert.

So können Sie mitmachen

Die Tickets können ab sofort unter winhousesinitaly.com erworben werden. Die Gewinnerziehung erfolgt dann unter juristischer Aufsicht am 27. Januar 2023.

Übrigens: Das Apartment wird nur verlost, wenn alle 12.000 Lose verkauft werden. Wenn das nicht klappt, bekommt der Gewinner einen Geldbetrag und zwar 65 Prozent der insgesamt eingegangenen Zahlungen für den Losverkauf.

35 Prozent gehen an Kinderhilfswerke. In meinem eigenen Netzwerk diskutieren wir oft über die Frage: “Wie kann ich mit guten Dingen Geld verdienen?”

Jon Nurse und seine Frau haben darauf bereits eine Antwort gefunden…

Shots Magazin / Autorin: Astrid Waligura / © Fotos: winhousesinitaly.com (6), fleaky.de (1)

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Travel