Lust auf viel Strand und Sonne? Travelcoup Deluxe wird jetzt neuer Privatjet-Partner von Four Seasons Hotels & Resorts ab Zürich und Genf.

#Anzeige

Zum Start der Kooperation hat der Anbieter von Privatjet-Pauschalreisen zusammen mit der internationalen Luxus-Hotelkette neue Pakete für die Seychellen und die Malediven aufgelegt. Weitere gemeinsame Ziele sind wohl geplant.

„Privatjetflüge sind derzeit die sicherste und komfortabelste Flugoption. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit Four Seasons Hotels & Resorts ein Fly-and-Stay-Angebot mit Privatjets ab der Schweiz kuratieren dürfen“, sagt Niclas Seitz, CEO von Travelcoup Deluxe.

„Der Grund für unseren Erfolg ist kein Geheimnis. Er läuft auf ein einziges Prinzip hinaus, das Zeit und Raum, Religion und Kultur übersteigt. Es ist die „Goldene Regel“ – das einfache Konzept, dass wenn man Menschen gut behandelt, so wie man selbst behandelt werden möchte, sie dasselbe tun“, meint Isadore Sharp, Gründer und Vorsitzender der Four Seasons Hotels & Resorts.

Mit dem Privatjet auf die Malediven und die Seychellen
Mit dem Privatjet auf die Malediven und die Seychellen

Sechs Nächte auf den Seychellen im „Four Seasons Desroches Island“ oder „Four Seasons Mahe“ liegen bei Hin- und Rückflug für zwei Personen mit Privatjet ab Zürich bei 28.179,- Schweizer Franken pro Person.

Sieben Nächte auf den Malediven im „Four Seasons Kuda Huraa“ oder „Four Seasons Landaa Giraavaru“ liegen bei Hin- und Rückflug für zwei Personen mit Privatjet ab Zürich bei 28.664,- Schweizer Franken pro Person.

Weitere Informationen zu den aktuellen Reisepaketen im Privatjet gibt es online unter travelcoupdeluxe.com.

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Niklas Jonasson (1), Muhammadh Saamy (1), Unsplash

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Travel