Ein buntes Smartphone? Iiiiihhhh, bloß nicht… So sehen es die meisten Menschen. Das gibt es nun auch Schwarz auf Weiß nachzulesen.

#Anzeige

Denn eine aktuelle Umfrage des Deutschen Lackinstituts (DLI) hat ergeben, dass beim Smartphone eher die konservativen Farben vorherrschen. Generelle Lieblingsfarben wie Blau, Rot oder Grün, die in allen anderen Lebensbereichen dominieren, spielen so gut wie keine Rolle.

Smartphones: Klassische Farben dominieren
Smartphones: Klassische Farben dominieren

Während die Farbpalette bei den befragten Männern von Schwarz oder Grau- und Silbertönen beeinflusst ist, lassen Frauen etwas mehr Farbigkeit zu. Aber auch bei ihnen wird der Bereich der unbunten Farben mit 46 Prozent favorisiert.

Auffällig ist eine gewisse Vorliebe für Weiß; immerhin jede fünfte Frau nutzt ein weißes Smartphone. Dass überwiegend schwarze, silberne, graue oder weiße Smartphones bevorzugt werden, hängt vermutlich mit der Wertigkeit zusammen, die diese Geräte nach außen vermitteln.

Smartphones: Klassische Farben dominieren
Smartphones: Klassische Farben dominieren

Also, wenn Sie um jeden Preis auffallen möchten, besorgen Sie sich ein iPhone in Pink. Oder Lila und Gelb. Zwischenmenschlich ist der Lack dann aber wohl eher ein bisschen ab…

Fotos: Pixabay, CC0 Public Domain (2)

Rubriken: Accessoires