Was ist, wenn der Akku schlapp macht und keine Steckdose in der Nähe ist? Oder die Zeit zum Aufladen fehlt? In Hamburg und Berlin hilft jetzt ein Powerbank-Leihservice namens Chimpy beim leeren Smartphone oder Tablet.

#Anzeige

Denn das Unternehmen aus der Schweiz will mit Leih-Powerbanks das Akkuproblem von mobilen Menschen lösen. Die Idee: Wer unterwegs unter einem schwächelnden Akku leidet, besucht einfach den nächsten Kiosk.

Dort leiht man sich eine Chimpy-Powerbank, die das Endgerät mit neuem Saft versorgt. In Hamburg und Berlin besteht nun bereits ein Netz aus über 120 Partner-Standorten, an denen die giftgrünen Powerbanks für 3,- Euro ausgeliehen werden können.

Chimpy: Power für unterwegs
Chimpy: Power für unterwegs

Und die Powerbank muss nicht dort abgegeben werden, wo man sie ausgeliehen hat. Sie wird bei jedem anderen Partnershop entgegengenommen. Dort bekommt man dann auch das Pfand in Höhe von 15,- Euro ausgezahlt.

Weitere Informationen finden Interessierte online unter heychimpy.com/de.

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Chimpy 

Rubriken: Accessoires