Das stylishe „Galaxy Z Flip“ im ansprechenden Design von Thom Browne ist nun das Ergebnis einer Kooperation zwischen Samsung und dem New Yorker Modelabel.

#Anzeige

Und die Sonderedition dieses Fashion-Gadgets kommt auch in Deutschland auf den Markt. „Die Zusammenarbeit mit Samsung hat uns gezeigt, dass Nutzer ihren Stil auch über ihr Smartphone ausdrücken wollen“, meint Modedesigner Thom Browne (55).

Und weiter sagt er: „Beim Entwurf der Edition sind wir deshalb genauso vorgegangen wie bei meinen Kollektionen. Mit Sinn für Proportionen, Individualität und Ästhetik – für eine ideale Mischung aus Kunst und Technologie.“

Der extrovertierte Fashion-Look von Thom Browne:

Das Smartphone zeichnet sich durch die für Thom Browne charakteristischen Markenstreifen in Rot, Weiß und Blau auf kieselgrauem Grund aus. Den Look rundet – neben den entsprechend gestalteten Wireless-Kopfhörern – mit der „Galaxy Watch Active2“ auch eine Smartwatch im passenden Design ab.

Dazu kommt ein speziell entworfenes Smartphone-Cover aus Leder. Wird das Handy aufgeklappt, kommen im Inneren sogar noch weitere Fashion-Details zum Vorschein.

Das Samsung „Galaxy Z Flip“ in der Thom Browne Edition:

Samsung Galaxy Z Flip, Thom Browne Edition
Samsung Galaxy Z Flip, Thom Browne Edition

Denn mehrere Hintergrundbilder und speziell gestaltete App-Icons werden ergänzt durch Tastaturtöne, die an den Tastenanschlag einer Schreibmaschine erinnern.

Ein Klingelton, der dem Klang von Herrenschuhen auf Marmorboden ähnelt, gibt diesem Smartphone den finalen Fashion-Touch. Das Teil kann im Online-Shop von Samsung vorbestellt werden. Der Preis liegt bei 2.580,- Euro.

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Fashion by ddp images (3), Samsung (1)