Was bringt die Zukunft? Welche Trends, welche Farben und Materialien werden im Herbst/Winter 2022/23 den größten Einfluss auf die neuen Schuhe, Taschen und Accessoires haben?

#Anzeige

ModEurop, die offizielle Trend-Fashion-Plattform, angeschlossen an das Deutsche Schuhinstitut, hat die wichtigsten Trends und Tendenzen im Rahmen der Fachmessen „Gallery Shoes“ in Düsseldorf sowie auf der „ILM“ in Offenbach vorgestellt.

ModEurop Trend-Experte Martin Wuttke prognostiziert eine Saison zwischen Realismus und Optimismus. Die Mode geht wieder auf die Straße – und dies mit voller Wucht.

Schuhe und Taschen - der ModEurop Forecast für Herbst/Winter 2022/23
Schuhe und Taschen – der ModEurop Forecast für Herbst/Winter 2022/23

Er sagt: „Uns erwartet eine facettenreiche, fulminante Zelebration des Lebens. Neben dem naturnahen Trend aus dem Bereich ‚Cottagecore‘ und beruhigten Looks kommt die Lust auf Dress-Up, Galanterie und Dekoration.“

Alle, die nicht in Düsseldorf oder Offenbach waren, können den Forecast jetzt beim DSI bestellen. Der „Forecast Shoes & Bags“ bietet eine fundierte und zielgerichtete Orientierung für Design- und Kreativbüros, richtet sich aber auch an alle modisch ausgerichteten Schuh- und Taschenhersteller.

Und das pünktlich vor der „Lineapelle“, die vom 22. bis 24. September 2021 in Mailand stattfindet. Der Forecast mit rund 180 Folien kostet 90,- Euro.

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Kristina Petrick, Unsplash

#Empfehlungen | #Anzeigen