Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Siegelringe sind über Jahrhunderte ein Zeichen von Macht sowie Autorität – und noch heute ein wirkungsvolles Zeichen für Zusammengehörigkeit und Identifikation.

#Anzeige

Für Beatrice Müller können Siegelringe jedoch noch weitaus mächtigere – ganz persönliche – Botschaften senden. Diese fließen in ein einzigartiges Schmuckstück ein und werden der Trägerin bzw. dem Träger, im Gegensatz zu früher ganz unabhängig von gesellschaftlicher Stellung, zur Verfügung gestellt.

Seit 1992 hat sich Beatrice Müller in Stein bei Nürnberg ein erfolgreiches Atelier aufgebaut. Die Wünsche ihrer Kundinnen und Kunden stehen seither im Mittelpunkt. Immer wieder registriert sie, dass mit einem neuen Schmuckstück eine Wandlung einhergeht.

Sie meint: „Bei Schmuck ist es oft wie im Leben selbst. Viele Menschen wissen gar nicht genau, was sie eigentlich wollen, bis sie es vor Augen haben. Meine Kundinnen und Kunden bei der Realisierung ihrer Vorstellungen zu begleiten, ihnen im Gespräch aufmerksam zuzuhören und dann aus ihren Worten etwas haptisches, individuelles zu kreieren, sind seit Jahren mein Antrieb.“

Daraus entstand zum Beispiel auch der doppelte Siegelring „180 Grad“, der ein Symbol für die vielen Wendungen ist, die die Trägerin und der Träger in ihrem Leben vollziehen.

Foto: Beatrice Müller - Siegelringe mit individuellen Botschaften.

Denn 180-Grad-Wenden sind einerseits Zeichen für den Ausbruch aus dem Gewohnten und stehen andererseits für einen Aufbruch zu neuen Ufern. Ihr Motto, Themen wie diese tragbar zu machen, hat Beatrice Müller durch zahlreiche kreative Prozesse begleitet.

Jede Person möchte dabei unterschiedliche Botschaften aussenden und hat ebenso spezielle Vorlieben für Materialien und Farben. Verwendet werden 750 Gold sowie 950 Platin in den Farbvarianten gelb, rot, weiß und platinweiß. Zusätzlich sind individuelle Siegel möglich.

Dabei ist ein solcher Siegelring nicht nur ein außergewöhnliches Schmuckstück, sondern erhält seinen Wert auch durch die immaterielle Bedeutung – einem dargestellten Lebensmotto, Credo oder besonderen Werten, die Trägerin und Träger definieren.

Foto: Beatrice Müller - Siegelringe mit individuellen Botschaften.

Vom 18. bis 20. November findet auf dem Faber-Castellschen Schloss in Stein bei Nürnberg wieder die Messe „Winterträume“ statt.

Wie in den letzten Jahren, ist Beatrice Müller mit ihrem „Atelier Schmuck Design Objekte“ wieder vor Ort vertreten.

Weitere Informationen finden Interessierte online unter beatrice-mueller.de.

Shots Magazin / © Fotos: Beatrice Müller (2), lightofficial, de.depositphotos.com (1)

#Empfehlungen | #Anzeigen