Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Smartwatches erfreuen sich großer Beliebtheit. Sie versorgen Uhrenträger auf einen Blick mit allerlei digitalen Informationen. Nun kommt eine High-End-Smartwatch aus Carbonfaser.

#Anzeige

Denn Bugatti hat gerade das neueste Modell seiner in Zusammenarbeit mit Viita Watches entstandenen Uhren vorgestellt. Die „Carbone Limited Edition“ ist die erste Smartwatch mit einem vollständig aus Carbonfaser gefertigten Gehäuse.

Carbonfaser ist bei den Automobilen von Bugatti ein wesentlicher Bestandteil des Designs. Das außerordentlich leichte, dicht und extrem stabile Material wird im Monocoque und in der Karosserie eingesetzt.

Ohne die Stabilität wären die Rekordleistungen von Modellen wie dem Chiron Super Sport 300+ schlichtweg nicht möglich. Die Verwendung für die Uhr bringt so eine unmittelbare Verbindung zu den Hypersportwagen.

Foto: Bugatti Carbone Limited Edition

Die Carbonfaserelemente sind mit blauen Highlights versehen, der Farbe, die seit jeher mit der Marke verbunden wird, und werden präzise aus einem massiven Block gefräst.

Die Akkuleistung wurde gegenüber dem ersten Modell der Bugatti-Smartwatch auf 540 mAh erhöht. Trotz des größeren Akkus wurde das Gesamtgewicht dank der neuen, leichten Materialien um mehr als zehn Prozent reduziert.

Im normalen Gebrauch, ohne die GPS-Dienste, beträgt die Akkulaufzeit mehr als zwei Wochen. Bei ständiger Datenverbindung ist eine Laufzeit von zwei bis drei Tagen zu erwarten.

Besitzer können die Uhr mit auf die Rennstrecke nehmen, um mit ihr Streckenzeiten und Beschleunigungsdaten automatisch zu erfassen.

Ein Doppelsensor misst sowohl Herzfrequenz als auch Herzfrequenzvariabilität und kann auf diese Weise den Trägern individuelle Gesundheitsdaten übermitteln.

Kardiovaskuläre Erholung, Trainingsempfehlungen, biologisches Alter und Messungen des Stresslevels werden jeweils erstellt und unterstützt. Weitere Grundfunktionen wie ein Schrittzähler und die Schlafüberwachung sind ebenfalls integriert.

Foto: Bugatti Carbone Limited Edition

Von der Smartwatch werden insgesamt nur 2.500 Stück hergestellt, die Luxusuhr kostet 2.590,- Euro – inklusive luxuriösen fünf (!) Jahren an Garantie.

Wer sich nun für diese limitierte Smartwatch aus Carbonfaser interessiert, findet aktuell unter bugatti-smartwatches.com weitere Informationen.

Shots Magazin / © Fotos: Bugatti Automobiles

#Empfehlungen | #Anzeigen