Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Zahnpasta ist im Angebot wie Sand am Meer. Die Auswahl in Supermärkten und Drogerien ist riesengroß. Jedoch gibt es immer mehr gesundheitsbewusste Menschen, die auch bei der Zahncreme auf Premiumprodukte aus cleaner Herstellung setzen.

#Anzeige

Ein sehr gutes Beispiel dafür ist die Bio-Zahncreme von Dr. Tegla. Das Unternehmen hat den Sitz in Wien (Österreich) und die Zahncreme ist über den Online-Shop unter dr-tegla.at zu erwerben.

Namensgeber und Inhaber Dr. med. dent. Tudor Tegla sagt: „Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, die Menschen über die Wichtigkeit einer richtigen Mundpflege aufzuklären.“

Er meint: „Nach neuen Erkenntnissen der Mundgesundheitsforschung und in Zusammenarbeit mit Rohstoff-Experten habe ich eine Zahncreme entwickelt, die nur natürliche Inhaltsstoffe enthält. Mein Ziel ist es, dabei zu helfen, die Gesundheit der Zähne zu erhalten, ein Leben lang.“

Foto: Dr. Tegla Bio-Zahncreme

Die Zutaten für seine Zahncreme sind Aloe Vera, Xylitol und ätherische Öle. Sie sind antibakteriell, entzündungshemmend und wirken sich positiv auf die Plaquereduktion aus.

Dazu kommen Hydroxylapatit, Calciumcarbonat und Arginin, was die beste Voraussetzung für die Remineralisierung des Zahnschmelzes schafft.

Zudem wird für die Bio-Zahnpasta von Dr. Tegla ausschließlich gesundes Tiroler Bergquellwasser verwendet. Insgesamt sollen dies die besten Zutaten für ein gesundes Lächeln sein.

Wer sich für eine natürliche Bio-Zahncreme interessiert, für den kann Dr. Tegla also genau richtig sein. Der Preis liegt bei 11,99 Euro je Packung.

Bei Instagram finden Sie Dr. med. dent. Tudor Tegla unter @dr.tudortegla.

Advertorial / Shots Magazin / © Fotos: Milkos, de.depositphotos.com (1), Dr. Tegla (1)

#Empfehlungen | #Anzeigen