Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Nach 62 Jahren trennte sich Grand Seiko im Jahr 2017 von seiner Muttergesellschaft Seiko. Seither entwickelte die Marke eine eigene, unverwechselbare Identität, die uns so unglaubliche Innovationen wie die Spring Drive Hybridtechnologie beschert.

#Anzeige

Wenn Sie also ein Stück des Grand-Seiko-Kuchen abhaben wollen, verstehen wir, warum. Um die Entscheidung leichter zu machen, hat Watchfinder & Co., der Spezialist für gebrauchte Luxusuhren, drei Grand Seiko Uhren in drei verschiedenen Preisklassen ausgewählt – praktisch, nicht wahr?

Grand Seiko Heritage Collection SBGV205G

Grand Seiko bezeichnet die Heritage Collection als „das Herzstück“ der Marke. Die Kollektion kombiniert ausgewogenes Design und das Wesentliche der Uhrmacherkunst, um klare, minimalistische Luxusuhren zu schaffen.

Foto: Grand Seiko Heritage Collection

Das Modell SBGV205G ist ein exzellentes Beispiel dafür. Mit einem Stahlgehäuse, einem Armband, einem silbernen Stabziffernblatt mit einem praktischen Datumsfenster auf drei Uhr und mit einem 9F-Quarzwerk überzeugt die Uhr ganz im Stil von Grand Seiko.

Wenn Sie ein Exemplar erstklassiger japanischer Uhrmacherkunst zu einem erschwinglichen Preis suchen, ist diese Uhr mit nur ca. 2.535,- Euro aus zweiter Hand ein absoluter Volltreffer.

Grand Seiko Elegance Collection SBGK004

Wie der Name schon verrät, ist diese Uhr für elegante Anlässe konzipiert, und sie hinterlässt sicherlich einen bleibenden Eindruck! Das Besondere an dieser Uhr ist jedoch die Kombination aus Lack, der aus dem Saft der Urushi-Bäume unter dem Berg Iwate gewonnen wird und Eisen, das für die tiefschwarze Farbe sorgt.

Foto: Grand Seiko Elegance Collection

Die Uhr ist in ein roségoldenes Gehäuse eingefasst, das zusammen mit dem schwarzen Krokodilband eine klassische Farbgebung erzeugt. Limitiert auf nur 150 Stück, sollten Sie sparen, um dieses Modell für ca. 23.195,- Euro aus zweiter Hand zu ergattern.

Grand Seiko Kodo Constant Force Tourbillon

Grand Seiko begeisterte Uhrenfans weltweit, als sie auf der diesjährigen Watches and Wonders die grandiose Tourbillon-Uhr in limitierter Auflage vorstellte. Mit ihrem super-coolen, skelettierten Ziffernblatt ist sie eine der wenigen Tourbillon-Uhren der Marke, obwohl man das Gegenteil vermuten würde.

Diese Uhr stellt die exquisite Handwerkskunst und das technische Know-how von Grand Seiko unter Beweis und wird voraussichtlich stolze 310.000,- Pfund kosten – echt sexy…

Foto: Grand Seiko Kodo Constant Force Tourbillon

Watchfinder & Co. wurde 2002 gegründet und ist die erste Adresse für den Kauf, Verkauf und Umtausch von gebrauchten Luxusuhren.

Von Bestsellern bis hin zu Vintage- und limitierten Stücken bietet Watchfinder über 4.000 Uhren von mehr als 70 Luxusmarken an, die alle online und über ein Netzwerk von Boutiquen und Ausstellungsräumen erhältlich sind.

Shots Magazin / © Fotos: Watchfinder & Co. (3), Grand Seiko (1)

#Empfehlungen | #Anzeigen