Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Louis baut sein Offroad-Sortiment aus: Nachdem bereits in den vergangenen Monaten bereits Marken wie Fox Racing, O’Neal und Sidi neu oder wieder ins Angebot aufgenommen wurden, stoßen unter anderem die Kunststoffteile von Polisport, die Startnummerntafeln von Cycra und das Bremssortiment von Braking dazu.

#Anzeige

Darüber hinaus wird es bald noch Renthal-Lenker, HGS-Auspuffanlagen, Twin-Air-Filtersysteme, Kupplungsprodukte von Hinson, Haan-Wheels und Progrip-Griffe bei Louis geben.

Auch von anderen Marken gibt es jetzt mehr offroadspezifische Produkte, zum Beispiel von Afam, Alpinestars, Airoh und MTR. Für 2023 sind weitere Ergänzungen für Motocrosser und Endurofahrer geplant.

Im nächsten Jahr wird sich der Zubehör- und Bekleidungsmulti auch als Sponsor in der Szene engagieren.

Foto: Louis gibt Offroad auch 2023 weiter Vollgas.

Los geht es zusammen mit Afam beim Supercross Mitte Januar in Dortmund. Es folgen das Jump and Race in, der Motocross-WM-Lauf in Teutschenthal und das legendäre Erzberg-Rodeo.

Offroadsport ist für Louis ein wichtiges Stück der eigenen Geschichte: Firmengründer Detlev Louis selbst war in den 1950er Jahren lange und recht erfolgreich im Geländesport aktiv.

Er ist seinerzeit unter anderem zweimal bei den International Six Days mitgefahren.

Shots Magazin / © Fotos: Autoren-Union Mobilität, Louis / Quelle: aum

#Hinweis
Das seit 2016 kostenlose "Shots Magazin" gefällt Ihnen? Sie können die Redaktion unseres unabhängigen Verlages mit dem Betrag Ihrer Wahl unterstützen - online per PayPal, Kreditkarte oder Debitkarte. Klicken Sie dazu auf den Spendenbutton. Vielen Dank!
(-> Datenschutzerklärung)

#Empfehlungen | #Anzeigen