Ein Rucksack oder eine Schultasche für Kinder muss viele Anforderungen erfüllen. Dazu sollte das entsprechende Teil auch noch gut aussehen und preislich attraktiv sein. Es ist keine leichte Aufgabe für Eltern, das Passende zu finden.

#Anzeige

Früher hat man einfach einen Schulranzen gekauft und gut. Vor den Zeiten des Internets war die Auswahl auch bei regionalen Händlern meist nicht wirklich groß. Mit der neuen Ära der Online-Shops wurde dann bei der Auswahl der Produkte vieles einfacher und vielfältiger.

Und heutzutage kommen bei Rucksäcken und Schultaschen auch noch ganz andere Kriterien hinzu, so wie faire Herstellungsprozesse und Nachhaltigkeit. Wenn zum Beispiel die Stiftung Warentest die Angebote für Kinder testet, dann legen die Experten großen Wert auf verschiedene Punkte.

Darauf kommt es bei Schultaschen an

Dazu gehören die Eigenschaften im täglichen Gebrauch, bequeme und ergonomische Trageeigenschaften für die Gesundheit, die Verarbeitung, die Materialeigenschaften, die optische Warnwirkung zur Sicherheit und mögliche enthaltene Schadstoffe.

So ein neuer Kinder Rucksack muss also bei verschiedenen Faktoren glänzen, bevor er überhaupt gekauft wird. Jeune Premier aus Oostende in Belgien ist solch ein Anbieter von ansprechenden Produkten in diesem Segment.

Die Rucksäcke und Schultaschen werden für Kinder bis zwölf Jahre hergestellt, sollen mit ihrer herausragenden Qualität aber genauso die Eltern begeistern, die ja für die Kaufentscheidung maßgeblich verantwortlich sind.

Jeune Premier steht für bunte und farbenfrohe Designs mit Reflektoren, so dass die Sicherheit und Sichtbarkeit im öffentlichen Raum schon mal gewährleistet sind. Die ergonomischen Designs schützen den Rücken, denn die Tragesysteme verlagern rund die Hälfte des Gewichts auf die Hüften der Kinder.

Qualität und Nachhaltigkeit aus Belgien

Dazu kommt, dass die Produkte zu einhundert Prozent vegan sind. Jeune Premier setzt größtenteils 900 D Polyester mit Teflonbeschichtung ein. Die Stärke des Materials sorgt für robuste Eigenschaften und das Teflon weist Feuchtigkeit wie Regen ab.

So finden Eltern den richtigen Rucksack für Kinder
So finden Eltern den richtigen Rucksack für Kinder

Im Innenraum sind die Produkte perfekt durchdacht, so dass es neben dem weichen Schutzboden verschiedene Ablagefächer gibt, die sinnvoll eingesetzt werden können. „Jeune Premier möchte mit seinen originellen und farbenfrohen Designs die Kinder auf der ganzen Welt glücklich machen“, sagte Hélène Fransen – Creative Director – kürzlich in einem Interview.

Der Online-Shop ist übersichtlich gestaltet und bietet zusätzlich zu den Rucksäcken und Schultaschen neue Accessoires wie Schlüsselanhänger, Brotdosen und Federmappen an. Knapp einhundert Taschenprodukte sind dort zu finden.

Was uns besonders positiv aufgefallen ist, das ist das Design der einzelnen Rucksäcke und Schultaschen. Kinder möchten natürlich ebenso wie Erwachsene schöne Dinge besitzen, an denen sie sich erfreuen können.

Und mit dem Tragen der farbreichen Looks von Jeune Premier werden selbst kleine Fashionistas begeistert sein, denn die Teile sind stylish und passen ohne Einschränkung zu jedem Outfit.

Fazit:

Es bleibt also festzuhalten, dass Eltern im Online-Shop von Jeune Premier angesagte Pieces finden, die den heutzutage wichtigen und üblichen Anforderungen entsprechen: Sicherheit, Ergonomie, Verarbeitung, Trageeigenschaften, Materialien und Stauraum – diese Rucksäcke und Schultaschen sind aus unserer Sicht empfehlenswert.

Der Inhalt bleibt gut sortiert trocken und die Herstellung garantiert, dass die Produkte zu einhundert Prozent vegan sind. Die Preise sind bei Jeune Premier keine Schnäppchen – aber billige Produkte schneiden in den breit angelegten Tests von bekannten Fachzeitschriften immer wieder schlecht ab.

Es macht also durchaus Sinn, für die eigenen Kinder ein paar Euro mehr auszugeben. Und so finden Eltern dann den richtigen Rucksack für ihre Kinder…

Shots Magazin / © Fotos: ex3malka, de.depositphotos.com

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Accessoires