Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Wer sich ein wenig mit Fernsehern auskennt, der weiß das Ambilight von Philips zu schätzen – schon aus einer Zeit vor smart vernetzten TV Geräten. Bereits 2004 brachte der Hersteller erste Produkte auf den Markt, die an der Rückseite mit verschiedenen Farben leuchteten.

#Anzeige

So wurden Filme, Sendungen und Musikvideos erlebbarer, denn beim Zuschauen erleuchteten die Fernsehgeräte den Hintergrund bunt zum Leben, je nach abgespieltem Inhalt. Ein echter Hingucker.

Bis heute, fast 20 Jahre später, hat das Unternehmen die Ambilight-Technologie immer weiter perfektioniert – und es zum einmaligen Erlebnis beim Fernsehschauen gemacht.

Foto: Philips The One.

Hat man einmal das Ambilight im eigenen Zuhause genutzt, möchte man darauf nie mehr verzichten. In der Smart TV Serie namens „The One“ kommt das Ambilight unglaublich angenehm und luxuriös rüber.

Wir konnten uns nun so einen smarten Philips-Alleskönner genauer anschauen. In diesem Artikel lesen Sie unsere Erfahrungen mit dem Fernseher von Philips.

Das ist Philips „The One“

Das TV-Modell Philips „The One“ besticht durch eine edle Optik und Materialität. Die gesamte Erscheinung wirkt hochwertig und ein schmaler, silberner Rahmen lässt den Fernseher wie ein Designobjekt aussehen.

Dazu passen auch die eleganten sowie schmalen Standfüße oder – je nach Größe – gewinkelte Stiftfüße. „The One“ ist in Größen von 43, 50, 55, 65, 75 und sogar erstmals 86 Zoll erhältlich. Unser Testgerät kam in 65 Zoll (rund 1,44 Meter Bildschirmdiagonale) und besitzt so für unsere Gegebenheiten im heimischen Wohnzimmer die perfekten Maße.

Foto: Philips The One.

„The One“ heißt so, weil er alles besitzt, was ein modern angesagter Smart TV heutzutage mitbringen muss. In Online-Shops finden Sie „The One“ ebenfalls unter der Bezeichnung Philips 8807.

Das Bild ist durch die 4k UHD LED Technik glasklar und scharf, der Fernseher offenbart auch bei schnellen Bildwechseln in Actionfilmen, bei Gamingsessions oder in Musikvideos überhaupt keine Schwächen.

Foto: Philips The One.

Dank Android TV sind die direkte Anbindung des Google Assistant, von Netflix, Dazn, YouTube, Amazon Prime Video, Disney+, Spotify, Apple TV, YouTube Music und an alle gängigen Mediatheken mit an Bord.

Das ist Philips Ambilight

Auf die Historie dieser Lichttechnik sind wir ja am Anfang des Artikels bereits eingegangen. Ambilight projiziert Bildschirmfarben an die Wand dahinter, damit Fernsehzuschauer das Beste aus Filmen, Musik, Spielen und Sport erleben können.

Foto: Philips The One.

Durch „The One“ ist das Ambilight eine gigantische Bereicherung für den Standort des Smart TV. Wenn Sie auf dem Sofa entspannen und einen Film schauen, können Sie abends getrost die Zimmerbeleuchtung auslassen.

Ambilight wird den Hintergrund und damit die Wand so erhellen, dass Sie kein anderes Licht mehr benötigen, um einen Genuss für die Augen zu feiern. Denn das dreiseitige Ambilight der Philips 8807 Serie garantiert ein intensives Fernsehschauspiel.

Foto: Philips The One.

Die Aufwertung der geschauten Inhalte durch Ambilight ist immens. Die Erweiterung des Fernsehbildes durch farbiges Licht – synchron zum laufenden Bild – sorgt für ein außergewöhnliches Home-Entertainment-Erlebnis.

Klang aufwerten mit einer Philips Soundbar

Das 20 Watt Soundsystem von „The One“ kommt bereits mit einem schönen Klang rüber. Wer allerdings mehr in die Soundwelt eintauchen möchte, sollte sich als Zubehör für die „One Soundbar“ (Philips B8507) entscheiden.

Foto: Philips The One.

Als Teil des Philips Home Wireless Systems ermöglicht das TV Gerät eine problemlose, hochwertige und kabellose Verbindung mit Soundbars und Lautsprechern in der Umgebung.

Die Klangwirkung kommt auf ein höheres Niveau – und Tom Cruise fliegt zum Beispiel als Maverick spürbarer durch das gesamte Wohnzimmer. Die Soundbar verfügt über einen Subwoofer, Dolby Atmos und 240 Watt, was den richtigen Kinoklang in das eigene Zuhause bringt.

Foto: Philips The One.

Ein weiterer Vorteil: Über die Bluetooth-Funktion können Sie – unabhängig vom Betrieb des Fernsehers – Ihre individuelle Musik und Podcasts vom Smartphone abspielen.

Fazit:

Philips bietet mit dem Smart TV „The One“ und der passenden Soundbar eine exzellente Ausstattung für das Home-Entertainment. Und Ambilight wird für Fernsehzuschauer unverzichtbar, wenn sie es einmal erlebt haben.

Die fünf großen Vorteile vom Philips „The One“:

1. Philips „The One“ kommt als moderner Smart TV mit einem edlen Design und ist ein optisches Highlight.

2. Das enthaltene Philips Ambilight macht jede Minute vor dem Fernseher zu einem einmaligen sowie unvergesslichen Erlebnis.

3. Philips bietet als bekannter und etablierter Hersteller echte Premium-Produkte mit sehr wettbewerbsfähigen Preisen an.

4. Manchmal sind die Produkte – wie auch Philips 8807 und B8507 – für Kunden online bei Aktionen günstiger zu haben, aktuell zu sehen bei amazon.de und otto.de.

5. Das Zubehör – wie die hier gezeigte Soundbar – ist bei Philips ganz einfach zu installieren und optimiert die Gesamtperformance.

Foto: Philips The One.

Wir sind vom „The One“ als Smart TV mit der dazugehörigen Soundbar jedenfalls echt begeistert und können das Ganze uneingeschränkt weiterempfehlen. Und darum sollten Sie guten Gewissens einen Philips Smart TV mit Ambilight besitzen…

Disclaimer: Die hier abgebildeten Produkte wurden uns zum Testen zur Verfügung gestellt.

Advertorial / © Shots Magazin / © Fotos: shots.media (5), marioroman pictures (4)

#Hinweis: So können Sie das "Shots Magazin" unterstützen - zum Bezahlangebot...


#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Accessoires