Hublot produzierte mit der Luxusuhr „MP-05 LaFerrari Sapphire“ eine Hommage an den Ferrari FXX K. Jetzt zeigte die Uhrenmarke einen passenden Animationsfilm.

#Anzeige

Die Stars sind eine Weltrekord-Gangreserve, eine Mega-Uhr und ein einmaliger Supersportwagen. Der Film wurde von der renommierten Spezialeffekt-Produktionsfirma „Digital Domain“ erstellt.

Ricardo Guadalupe (CEO Hublot), Pierre Michel (Digital Domain)
Ricardo Guadalupe (CEO Hublot), Pierre Michel (Digital Domain)

Auf dem Dach des „Ace Museum“ in Los Angeles, wo ein Autokino eingerichtet wurde, wohnten nun zahlreiche Ferrari-Fahrer der Premiere bei. Sie bestaunten den 1.200 PS starken Ferrari FXX K und eine Uhr mit 50 Tagen Gangreserve.

„Ich kenne die Uhr mit all ihren Linien und Details in- und auswendig. Doch der Film hat mich sie auf völlig neue Weise erleben lassen. Fast erschien es mir so, als sei ich selbst Uhr, Auto, Geschwindigkeit, Technologie, Erfindung und Rekord“, meinte Ricardo Guadalupe, CEO von Hublot.

Nicht nur auf der Leinwand gelingt der „MP-05 LaFerrari Sapphire“ ein schöner Eindruck… Hier sind die besten Impressionen aus Los Angeles:

Hublot MP-05 LaFerrari Sapphire, Ferrari FXX K
Hublot MP-05 LaFerrari Sapphire, Ferrari FXX K
Hublot MP-05 LaFerrari Sapphire, Ferrari FXX K
Hublot MP-05 LaFerrari Sapphire, Ferrari FXX K
Hublot MP-05 LaFerrari Sapphire, Ferrari FXX K
Hublot MP-05 LaFerrari Sapphire, Ferrari FXX K
Hublot MP-05 LaFerrari Sapphire, Ferrari FXX K
Hublot MP-05 LaFerrari Sapphire, Ferrari FXX K
Hublot MP-05 LaFerrari Sapphire, Ferrari FXX K
Hublot MP-05 LaFerrari Sapphire, Ferrari FXX K

Fotos: Hublot SA

#Empfehlungen | #Anzeigen