Die Partner der „Sotheby’s International Realty“ in Baden-Württemberg haben die Transaktion einer Architekten-Villa in Stuttgart begleitet. Der Kaufpreis lag bei 3,5 Millionen Euro.

#Anzeige

Stéphan Kocijan, Head of Baden-Württemberg „Sotheby’s International Realty“, meinte: „Aktuell verzeichnen wir eine sehr hohe Nachfrage für einzigartige Einfamilienhäuser in und um Stuttgart in dieser Preislage. Beispielsweise wurde diese Architekten-Villa innerhalb der ersten Vermarktungswoche verbindlich reserviert.“

Das Wohnhaus wurde im Jahr 2000 von dem Büro „Unit A-Freie Architekten“ geplant und erbaut. Es umfasst sechs Zimmer auf einer Wohnfläche von rund 310 Quadratmetern auf einem circa 900 Quadratmeter großen Grundstück.

Architekten-Villa in Stuttgart
Architekten-Villa in Stuttgart

„Sowohl bei der Architektur als auch bei der Gestaltung der Baumaterialien mit viel Glas und Sichtbeton stehen bei der einzigartigen, lichtdurchfluteten Architekten-Villa Zeitlosigkeit und Werthaltigkeit an erster Stelle“, sagt Kocijan.

Er meint: „Großzügige Flächen, klare Linien und bis zu 5,3 Meter hohe Fensterfronten schaffen ein freies sowie angenehmes Wohngefühl. Dieses Anwesen wird höchsten Ansprüchen gerecht – und bietet einen herrlichen freien Blick ins Grüne.“

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Zac Gudakov, Unsplash (1), Jonas Berg, Sotheby’s International Realty (1)

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Accessoires