David Hasselhoff (64) ist eine lebende Legende. Sei es durch die TV-Serien „Baywatch“ und „Knight Rider“, sein weltberühmtes Suff-Burger-Video oder dadurch, dass er mit „Looking For Freedom“ die Mauer niedersang, die Deutschland vor der Einigung trennte.

#Anzeige

Seit heute morgen fährt „The Hoff“ nun allerdings „London Taxi“. Und zwar bei einer PR-Aktion in München. Er bietet einsteigenden Gästen die Chance, kostenlose Flüge von „British Airways“ nach London zu gewinnen.

David Hasselhoff: The Hoff fährt London Taxi
David Hasselhoff: The Hoff fährt London Taxi
Fan, David Hasselhoff, William Swinburn: The Hoff fährt London Taxi
Fan, David Hasselhoff, William Swinburn: The Hoff fährt London Taxi

Fahrgäste können an einer London-Challenge teilnehmen. Quizmaster David Hasselhoff, der vom Piloten William Swinburn begleitet wird, fordert die Insassen dazu heraus, ihren besten englischen Akzent zu demonstrieren.

Zudem müssen sie ihre eigene Interpretation vom royalen Winken der Queen darbieten und ein paar Strophen eines berühmten britischen Songs singen. Die beeindruckendsten Wannabe-Briten gewinnen einen Trip nach London.

David Hasselhoff: The Hoff fährt London Taxi
David Hasselhoff: The Hoff fährt London Taxi
William Swinburn, David Hasselhoff: The Hoff fährt London Taxi
William Swinburn, David Hasselhoff: The Hoff fährt London Taxi

„London ist mein zweites Zuhause. Nachdem ich über die Jahre so viel Zeit in Deutschland und speziell in München verbracht habe, ist es toll zu sehen, wie zwei wunderbare Städte vereint werden. Mit dem ‚British Airways‘ Taxi zu fahren, erinnert mich an meine Tage mit ‚Knight Rider‘ – ein außergewöhnlicher Spaß“, sagte David Hasselhoff heute.

Erst letzte Woche gewann David Hasselhoff den internationalen „Emmy Award“. Diesen erhielt er für seine Comedy-Serie „Hoff The Record“, eine britische TV Produktion. Bleibt abzuwarten, wo die lebende Legende demnächst wieder Taxi fährt…

Fotos: Isa Foltin, Getty Images, British Airways

#Empfehlungen | #Anzeigen