Fiat hat das Crossover 500X einem umfassenden Update unterzogen. Der Modelljahrgang 2019 zeichnet sich äußerlich durch ein geändertes Design der Stoßfänger und des Unterfahrschutzes sowie LED-Tagfahrlicht aus.

#Anzeige

Die neu entwickelten Drei- und Vier-Zylinder-Turbobenziner mit Partikelfilter erfüllen die Emissionsnorm Euro 6d-Temp und decken ein Leistungsspektrum von 120 PS und 190 Newtonmetern bis zu 150 PS und 270 Newtonmetern ab.

Fiat 500X (2019)
Fiat 500X (2019)

Die mit Adblue-Abgasreinigung arbeitenden Turbodiesel liefern ziwschen 95 PS und 120 PS. Alle Versionen haben künftig serienmäßig Verkehrszeichenerkennung, automatische Geschwindigkeitsregelanlage und Spurhalteassistent.

Fiat 500X (2019)
Fiat 500X (2019)

Auf Wunsch sind LED-Hauptscheinwerfer erhältlich. Der in den drei Modellvarianten Urban, City Cross und Cross verfügbare neue Fiat 500X kommt Mitte September 2018 auf den Markt. Die Preise beginnen bei 17.490,- Euro.

Fotos: Auto-Medienportal.Net, Fiat / Quelle: ampnet, jri

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Cars