BMW wird als erster Premium-Automobilhersteller Tmall Genie, den intelligenten Sprachassistenten der Alibaba A.I. Labs, in ausgewählte Modelle integrieren. Das gaben beide Unternehmen jetzt auf der Consumer Electronics Show 2019 (CES) in Las Vegas bekannt.

#Anzeige

Um Tmall Genie zu nutzen, ist kein Smartphone notwendig. Die nahtlose Integration des intelligenten und cloud-basierten Sprachservice eröffnet Entertainment- und Shopping-Möglichkeiten, die per Sprache im Fahrzeug genutzt werden können.

BMW Connected wird in China bereits von 1,5 Millionen Kunden genutzt. So lassen sich per Sprachsteuerung etwa der Lade- oder Füllstand abrufen oder Funktionen über Remote Services steuern.

Die Integration von Alibabas Sprachassistenten ermöglicht es, alle Funktionen, die man von zu Hause gewohnt ist, auch unterwegs zu nutzen. So können in China bereits während der Fahrt individuelle Online-Bestellungen aufgegeben werden.

Tmall Genie: BMW integriert Alibaba
Tmall Genie: BMW integriert Alibaba

Man kann die beliebteste Playlist hören oder das Wetter am Zielort abfragen. Insgesamt stehen hunderte von Skills zur Verfügung. Sämtliche Informationen sind über die nahtlose Sprachsteuerung verfügbar und werden auch als Text oder Bild im Display angezeigt.

Alle BMW-Modelle sind mit einer eingebauten SIM-Karte ausgestattet, die die nahtlose Einbindung sowie die permanente Online-Verfügbarkeit ermöglicht.

Fotos: Auto-Medienportal.Net, BMW / Quelle: ampnet, deg

Rubriken: Cars