Porsche hat mit dem noch nicht auf dem Markt erhältlichen neuen Panamera einen Rekord aufgestellt.

#Anzeige

Testfahrer Lars Kern absolvierte jetzt auf der legendären Nürburgring-Nordschleife („Grüne Hölle“) eine volle Runde über 20,832 Kilometer – mit einem leicht getarnten Serienfahrzeug in exakt 7:29,81 Minuten.

Testfahrer Lars Kern fuhr mit dem Porsche Panamera eine neue Bestzeit für Oberklassefahrzeuge auf dem Nürburgring
Testfahrer Lars Kern fuhr mit dem Porsche Panamera eine neue Bestzeit für Oberklassefahrzeuge auf dem Nürburgring

In der offiziellen Rangliste der Nürburgring GmbH wird diese von einem Notar beglaubigte Zeit als neuer Rekord in der Kategorie „Oberklasse“ geführt.

Der neue Porsche Panamera war zum Schutz des Fahrers mit einem Rennsitz und einem Sicherheitskäfig ausgerüstet.

Porsche Panamera bei seiner Rekordfahrt auf dem Nürburgring
Porsche Panamera bei seiner Rekordfahrt auf dem Nürburgring

Darüber hinaus bestätigte der Notar den Serienzustand des noch getarnten Viertürers, der Ende August seine Weltpremiere feiern wird.

Der eigens für den neuen Panamera entwickelte Sportreifen Michelin Pilot Sport Cup 2 wird nach der Markteinführung optional erhältlich sein.

-> Neue Inhalte vom @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

-> Aktuelle Tipps für die Redaktion?
Schreiben Sie uns bei WhatsApp oder via E-Mail.

Shots Magazin / © Fotos: Auto-Medienportal.Net, Porsche / Quelle: ampnet, jri

Rubriken: Cars