BMW frischt den 6er Gran Turismo auf. Äußere Merkmale der ab Juli 2020 erhältlichen Modellgeneration sind die geänderte Front- und Heckpartie.

#Anzeige

Die BMW-Niere reicht weiter nach außen und tiefer in die Frontschürze hinein, die Scheinwerfer fallen flacher aus und der Lufteinlass unterhalb des vorderen Stoßfängers ist nun in drei Segmente unterteilt.

Die Endrohrblenden der Abgasanlage haben jetzt trapezförmige Kontur. Unter der Haube finden sich weiterentwickelte Motoren. Zudem setzt BMW künftig auf ein 48-Volt Mildhybridsystem.

BMW 6er Gran Turismo (2020)
BMW 6er Gran Turismo (2020)

Ein volldigitales Instrumentenkombi und ein Control-Display mit einer Bildschirmdiagonale von jeweils 12,3 Zoll gehören jetzt zur Serienausstattung.

Standard sind außerdem Voll-LED Scheinwerfer mit adaptivem Kurvenlicht und blendfreiem Fernlicht. Als Sonderausstattung werden adaptive Matrix-LED Scheinwerfer mit Laserlicht angeboten.

Die Multifunktionstasten am Sport-Lederlenkrad wurden neu angeordnet, und in der Mittelkonsole gibt es neugestaltete Bedientasten in hochglänzendem Schwarz.

BMW 6er Gran Turismo (2020)
BMW 6er Gran Turismo (2020)

Auf Wunsch wird unter anderem das Diamond-Surround Soundsystem von Bowers & Wilkins und das Fond-Entertainmentsystem Professional angeboten.

Die Antriebspalette umfasst zwei Benziner und drei Diesel. Das Leistungsspektrum reicht von 190 bis 340 PS. Der 48-V Startergenerator stellt 11 PS zusätzlich bereit. Sämtliche Motoren werden mit einem 8-Gang Steptronic-Getriebe ausgeliefert.

Das ebenfalls als Sonderausstattung verfügbare Paket namens „Driving Assistant Professional“ umfasst den Lenk- und Spurführungsassistenten mit aktiver Navigationsführung. Er erkennt notwendige Spurwechsel und unterstützt den Fahrer dabei.

BMW 6er Gran Turismo (2020)
BMW 6er Gran Turismo (2020)

Und mit einem neuen Drive-Recorder lassen sich bis zu 40 Sekunden lange Videoaufnahmen vom Geschehen rund um das Fahrzeug aufzeichnen und speichern. Die Preise für das Auto beginnen bei 62.800,- Euro.

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Auto-Medienportal.Net, BMW / Quelle: ampnet, jri

Rubriken: Cars