LeasingMarkt.de zeigt jetzt in Kooperation mit der „EBS Universität für Wirtschaft und Recht“ einen Überblick zum Fahrzeugleasing. Die Basis bildet dabei eine umfassende Datenanalyse der Online-Plattform mit ihren Leasinganfragen aus dem letzten Jahr.

#Anzeige

„Groß statt klein.“ So dachten viele Autofahrer in Deutschland, denn SUV-Modelle waren beliebter denn je, sehr zum Nachteil der Kleinwagen. Eine positive Entwicklung verzeichnete die Elektromobilität – hier gab es einen Anstieg.

Während also auf der einen Seite die Autofahrer umweltbewusster unterwegs sein möchten und auf E-Mobility setzen, legen viele nach wie vor Wert auf Komfort und bevorzugen große benzinbetriebene Fahrzeuge, die einen höheren CO2-Ausstoß haben.

Volkswagen ist die beliebteste Marke.
Volkswagen ist die beliebteste Marke.

Neben den Dauerbrennern VW Golf und VW Polo konnten insbesondere die spanischen Pendants wie Seat Leon und Seat Ibiza zahlreiche Kunden überzeugen. Der Kölner Autobauer Ford ist der größte Verlierer im Ranking. Er verzeichnet einen Rückgang bei den Leasinganfragen.

Trends 2020 im Fahrzeugleasing

Prof. Dr. Sven Henkel ist Mobility-Experte und Lehrstuhlinhaber für Käuferverhalten und Verkauf an der „EBS Universität für Wirtschaft und Recht“ und hat die Studie begleitet. Er meint: „Der Trend, der sich in den letzten beiden Jahren bereits abzeichnete, wird sich 2020 mehr denn je positiv fortsetzen.“

SUV-Modelle waren beliebter denn je.
SUV-Modelle waren beliebter denn je.

Und weiter sagt er: „Deutsche Leasingnehmer werden vermehrt auf alternative Antriebstechnologien setzen, da aufgrund der deutlichen Erhöhung des staatlichen Umweltbonus die Leasingraten für Elektrofahrzeuge einen Tiefstand erreichen.“

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: marioroman pictures

Rubriken: Cars