Der Bart ist reine Männersache, denn er ist in der Regel glücklicherweise den Herren der Schöpfung vorbehalten. Um den Bart zu pflegen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Beautyprodukte und Weisheiten.

#Anzeige

Bei „Shots“ stellen wir Ihnen in einer Übersicht vor, worauf Bartträger – oder solche, die es werden wollen – achten sollten.

No-Beard-Look

Für das Gesicht ohne Bart haben Gentlemen zwei Optionen, nämlich die Nass- oder die Trockenrasur. Dabei sollte man darauf achten, dass die Variante gewählt wird, die von der eigenen Haut am besten vertragen wird.

Nach der Rasur – egal ob nun nass oder trocken – stehen bei den Beautymarken diverse Pflegeprodukte in verschiedenen Duftvarianten für die Gesichtshaut zur Auswahl. Vom Pre- und After-Shave über Balsam bis hin zur pflegenden Creme ist alles dabei.

Drei-Tage-Bart

Die Bartpflege kann viel Zeit in Anspruch nehmen – und das beginnt bereits mit dem Drei-Tage-Bart, der regelmäßig gekürzt werden sollte. Bei vielen Männern wächst der Bart nicht gleichmäßig, so dass die Pflege beim Drei-Tage-Bart dann besonders wichtig ist.

Bartkonturen sollten gut gepflegt sein.
Bartkonturen sollten gut gepflegt sein.

Dazu gibt es spezielle Bartscheren, die bei der Form helfen. Sie sind auch im Bartpflege Set für Profis enthalten. André Goerner, Inhaber der Salons „Goerner & Company“ und „Gentlemen’s Circle“ hat kürzlich bei Beautypress verraten:

„Konturen müssen perfekt sein, dabei vor allem am Hals und den Bereich um die Lippen achten, aber auch nicht wie mit einer Schablone alles zu korrekt machen.“

Vollbart

Die Königsklasse unter den Bartträgern ist der Vollbart. Da heißt das Motto am Anfang natürlich erstmal: Wachsen lassen! Und das kann in der Übergangsphase, die rund sechs Wochen dauert, auch schon mal nicht so stylish aussehen.

Aber: Ist der Vollbart erstmal erreicht, kann er mit der richtigen Pflege zu einem absoluten Eyecatcher und Magneten werden. Der Trend hält sich nun bereits vier, fünf Jahre und vollbärtige Influencer – wie unter anderem @this.is.thilo bei Instagram und TikTok – sind erfolgreiche Kerle.

@this.is.thilo ist ein bei Instagram und TikTok erfolgreicher Vollbartträger
@this.is.thilo ist ein bei Instagram und TikTok erfolgreicher Vollbartträger

So ein voller Bartwuchs kann durch das Trimmen mit einem professionellen Schneidegerät in die richtige Form gebracht werden. Und ein Traum ist die große Produktpalette an Bart Zubehör: Denn für die Vollbärtigen gibt es eine unendliche Auswahl an Pflegeprodukten, die für den richtigen Glanz sorgen.

Fazit

Egal, welcher Bart es am Ende sein soll oder wird: Die Pflege der Gesichtshaut ist mit Bart natürlich aufwendiger und zeitraubender. Aber der Trend ist aktuell immer noch stark angesagt.

Und die Pflegeprodukte dafür sind in Online-Shops und gut sortierten Stores erhältlich. Wem die eigene Bartpflege allerdings zu stressig wird, der kann auch einfach zum nächsten Friseur oder Barbier gehen…

-> Neue Inhalte vom @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

-> Aktuelle Tipps für die Redaktion?
Schreiben Sie uns bei WhatsApp oder via E-Mail.

Shots Magazin / © Fotos: Unsplash, CCO Public Domain (2), marioroman pictures (1)

Rubriken: Gentlemen