Zum 20-jährigen Bestehen der sportlichen R-Modelle legt Volkswagen beim Editionsmodell Golf R „20 Years“ noch einmal 13 PS drauf.

#Anzeige

Die 333 PS des nochmals optimierten 2,0 Liter Vier-Zylinder-Turbomotors liefern beim manuellen Hochschalten in den Fahrstufen S und S+ des DSG bei jeder Betätigung der rechten Schaltwippe ein spürbares Feedback des Getriebes und Antriebsstranges, verspricht VW.

Zudem wird beim Start für die Akustik die Drehzahl kurz auf 2.500 Umdrehungen in der Minute angehoben.

Volkswagen Golf R, Sondermodell „20 Years“
Volkswagen Golf R, Sondermodell „20 Years“

Der 270 km/h schnelle Geburtstags-R kommt serienmäßig mit dem Performance-Paket inklusive Torque Vectoring, den zusätzlichen Fahrprofilen „Special“ und „Drift“ sowie Dachkantenspoiler und 19 Zoll Leichtmetallfelgen namens Estoril.

Erstmals sind bei einem Volkswagen Instrumententafel und Türverkleidungen serienmäßig mit Dekoreinlagen in Echt-Carbon gefertigt.

Blaue R-Logos, zum Beispiel auf dem Multifunktionssportlenkrad (in 6-Uhr-Position) und auf der Kappe des Fahrzeugschlüssels, zieren das Sondermodell.

Volkswagen Golf R, Sondermodell „20 Years“
Volkswagen Golf R, Sondermodell „20 Years“

Volkswagen bietet den Golf R „20 Years“ ab Juni 2022 für knapp ein Jahr an. Der Preis wurde noch nicht genannt.

Aktuell kostet der reguläre Golf R mit dem Perfomance-Paket etwas über 54.000,- Euro.

Shots Magazin / © Fotos: Autoren-Union Mobilität, Volkswagen / Quelle: aum

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Cars