Porsche stellt jetzt seine digitalen Services für das Smartphone neu auf – und fasst die Funktionen mehrerer Anwendungen in der „My Porsche“ App zusammen.

#Anzeige

Gebündelt werden damit die Dienste bereits bestehender Apps. Die „My Porsche“ App informiert über den Tank- oder Kilometerstand sowie den Standort und kann Statistiken zu vergangenen Fahrten oder die Einstellungen des Trackingsystems VTS anzeigen.

Bewegt sich das Fahrzeug unerwartet oder fährt es schneller als mit der zuvor eingestellten Geschwindigkeit, erhält der Fahrzeugbesitzer eine Push-Nachricht.

Über die App kann der Wagen ver- und entriegelt werden sowie bei batteriebetriebenen Fahrzeugen die Klimaanlage und Standheizung gesteuert werden.

Der Kunde erhält zudem Zugriff auf digitale Bedienungsanleitungen und unterstützende Videos. Die Anwendung verbindet auch Accounts von Streaminganbietern oder Kalendern mit den zugehörigen Apps im Fahrzeug.

"My Porsche" App - Verbesserung für digitale Dienste der Sportwagen
„My Porsche“ App – Verbesserung für digitale Dienste der Sportwagen

Dazu soll die Navigation vereinfacht werden, indem Ziele oder Points of Interest zwischen Smartphone und Porsche Communication Management (PCM) synchronisiert werden.

Die „My Porsche“ App ist in 47 Ländern und 25 Sprachen für Apple iOS (ab iOS 14) und Smartphones mit Android-Betriebssystem (ab Android 8) verfügbar.

Die neue App ist kompatibel mit Fahrzeugen aus Zuffenhausen ab dem Modelljahr 2016.

Shots Magazin / © Fotos: Max van den Oetelaar, Unsplash (1), Autoren-Union Mobilität, Porsche (1) / Quelle: aum

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Cars