Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Auch wenn die Menschen in Deutschland aufgrund der Energiekrise und der sonstigen Teuerungen den Gürtel enger schnallen müssen: Auf ihren jährlichen Skiurlaub wollen die meisten Alpinsportlerinnen und -sportler nicht verzichten.

#Anzeige

Die Corona-Beschränkungen, die es im vergangenen Winter noch gab, sind weitgehend entfallen, in einer Hinsicht aber sollte man weiterhin sehr vorsichtig sein.

Im Alpenraum findet man noch den „echten“ Winter mit reichlich Schnee und oft schwierigen Straßenverhältnissen.

Schneeketten helfen, wenn mit Winterreifen nichts mehr geht

Wer dort in der kalten Jahreszeit mit dem Auto unterwegs ist, kommt nur mit Winterreifen oft nicht weiter. Denn auf langen und steilen Steigungen mit Neuschnee oder festgefahrener Schneedecke, worunter sich meist blankes Eis befindet, sind selbst die besten Winterpneus überfordert, an Schneeketten führt dann kein Weg vorbei.

Ein rundes Schild mit blauem Grund und Schneekettensymbol weist in Österreich beispielsweise auf eine Schneekettenpflicht hin. Wer sich nicht daran hält, muss mit hohen Bußgeldern rechnen.

Schneeketten können bei extremen Wetterbedingungen auf ebener Strecke und an Steigungen ihre Dienste tun. Allradfahrzeuge benötigen sie bei Gefälle sogar, um bremsfähig und lenkbar zu bleiben.

Foto: Wenn Winterreifen nicht reichen - so ziehen Sie Schneeketten auf.

Die Ketten sollten beim Start in den Winterurlaub griffbereit sein, um die Anschaffung sollte man sich also rechtzeitig kümmern. Zu kaufen gibt es sie im Zubehörhandel oder online.

Bei Schneeketten sollte man auf leicht montierbare Modelle achten

Beim Kauf von Schneeketten sollte man vor allem auf leicht montierbare Modelle achten. Die Schneekette namens Click2Go von RUD Ketten etwa wird mit wenigen Handgriffen an der Außenseite des Rads mit einem Klick angebracht – und zieht sich beim Anfahren selbst aufs Rad.

Mit einem Klick lässt sich das Modell auch wieder demontieren. Durch die feinen Kettenglieder auf der Lauffläche des Reifens und die fehlenden Elemente auf der Innenseite kann die Schneekette an allen Fahrzeugen der neueren Generation montiert werden.

Mehr Infos gibt es unter rud.com. Tipp: Auch das Aufziehen leicht montierbarer Ketten sollte man vor der Abfahrt mindestens einmal geübt haben.

Shots Magazin / © Fotos: OlafNaami (1), serrnovik (1), de.depositphotos.com / Quelle: djd

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Cars Travel