Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Der Polo. Das war eigentlich immer ein biederer – obwohl sehr erfolgreicher – Kleinwagen aus dem Hause Volkswagen. Bis der Wagen als GTI in Wolfsburg mal so richtig Wums unter der Haube eingehaucht bekam.

#Anzeige

Denn das Modell der Reihe VI fährt aktuell mit 207 PS vor und bereichert auch unseren Fuhrpark. Ganz zur Freude aller Kollegen, die mit dem Kleinen auf eine Dienstreise fahren müssen bzw. wollen.

In 6,5 Sekunden geht es von 0 auf 100 km/h, als Höchstgeschwindigkeit sind offiziell 240 km/h drin. Diese Leistung macht den Kleinwagen zum Spielball der Lust und Laune unter dem rechten Fuß.

Großer Spaß ist also beim Fahren – vor allem auf Landstraßen und Autobahnen – immer angesagt. Aber was heißt hier eigentlich Kleinwagen?

VW Polo GTI VI (2021)
VW Polo GTI VI (2021)

Der Polo GTI hat fünf Türen und der Platz ist gerade auf den vorderen Sitzen für Fahrer und Beifahrer super-angenehm und komfortabel.

Die Sportsitze und das Lenkrad lassen historisches GTI-Flair aufkommen und mit DSG sowie einem nicht zu Touch orientiertem Infotainment-System kann jeder Trip starten.

Gefühlt bietet dieser Polo so viel Platz wie früher ein Golf V. Und das reicht im normalen Alltag allemal aus, auch für das Gepäck im Kofferraum.

Worüber wir besonders happy sind: Der hier abgebildete Polo GTI (2021) hat KEINE Voll-LED-Scheinwerfer und NICHT die neuen Rückleuchten des Modelljahres 2022.

VW Polo GTI VI (2021)
VW Polo GTI VI (2021)

Kenner werden verstehen, was wir meinen. Die LED’s beim frischen Modell an der Front wirken so, als ob der neue GTI ein langweiliger Slow-Motion-Bro des lahmen ID-Dingsda ist.

Leider ist so ein Style bei den Elektromodellen aus Wolfsburg aktuell. Dazu kommt: Die lang gezogenen, neuen Rücklichter sehen einfach nach einem traurigen Blick am Heck aus.

Der gesamte äußere Look des 2022er Polo kommt durch das Design der Leuchten broke rüber. Und deswegen sagen wir: Wer den Polo GTI von 2021 fährt, kann glücklich sein.

Das Auto kommt mit einem schönen Fahrspaß und es ist definitiv die stylishere sowie originalere Wahl eines GTI. Punkt.

Shots Magazin / © Fotos: Mario-Roman Lambrecht

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Cars