Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Casio Edifice ist bekannt für Uhren, die Motorsport und Geschwindigkeit ans Handgelenk bringen. Jetzt gibt es neue Kooperationen mit den japanischen Speed-Experten von Nismo und Tom’s.

#Anzeige

Bei der ersten Uhr – dem Chronographen namens „Edifice x Nismo EQS-930NIS“ – treffen edles Design und Hightech-Materialien auf Präzision und Leistung.

Das markante Design der Uhr in den Nismo typischen Farben wie Rot und Schwarz knüpft an den Look der Rennwagen aus der Schmiede von Nissan Motorsport an.

Ein massives Edelstahlgehäuse sowie ein verschraubter Gehäuseboden unterstreichen die Robustheit der Sonderedition.

Edifice x Nismo EQS-930NIS
Edifice x Nismo EQS-930NIS

Mit allerlei sportlichen Funktionen ausgestattet, wird die Uhr an einem Resin-Armband mit Dornschließe getragen, das an abgefahrene Rennreifen erinnert.

Die zweite Uhr entstand gemeinsam mit dem japanischen Motorsportteam Tom’s und verbindet laut Casio Edifice nichts weniger als „Speed and Intelligence“.

Der Chronograph „Casio Edifice Connected EQB-1100TMS“ verkörpert Dynamik und Leidenschaft für den Rennsport. So kommt in der Uhrengestaltung auch ein Material wie Karbonfaser zum Einsatz.

Casio Edifice Connected EQB-1100TMS
Casio Edifice Connected EQB-1100TMS

In Anlehnung an das Design der diesjährigen GT-Rennwagen knüpft die Uhr mit goldenen sowie blauen Akzenten an den schnellen Style des Autos an.

Auch hier gibt es natürlich ein Edelstahlgehäuse. Die Lünette sowie das aus Hightech-Karbon gefertigte Zifferblatt unterstreichen den markanten Ausdruck der Uhr.

Preislich liegen die Pieces bei 299,- Euro (Nismo) und 519,- Euro (Tom’s). Casio Edifice, das bedeutet eben Benzin und Adrenalin fürs Handgelenk…

Shots Magazin / © Fotos: Casio Edifice

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Fashion Gentlemen