Wer schon immer mal unter die Nachwuchs-Fashion-Designer gehen wollte, sollte sich aktuell bei Bruno Banani umschauen. Denn das deutsche Unterwäsche-Unternehmen kommt mit einem sogenannten „Underwear Design Contest“ raus.

#Anzeige

Dort können Teilnehmer ab Juli 2018 ihr selbst entworfenes Design einreichen. Dazu steht unter brunobanani-contest.de eine Shorts-Vorlage zur freien Gestaltung zum Download bereit.

Kurios: Den Startschuss für den Wettbewerb gibt das Label am 2. Juli auf der Berlin Fashion Week, wo Wäsche direkt vor Ort am Körper von Models designt werden kann.

Zwei männliche und ein weibliches Model stehen dann in weißen Shorts bereit, sich per Airbrush freihändig oder mit Schablonen die Wäsche direkt am Körper gestalten zu lassen.

brunobanani-contest.de
brunobanani-contest.de

So steht der Wettbewerb unter dem Motto: Ob von Hand oder digital gestaltet wird – es sind keine kreativen Grenzen gesetzt. Eine Jury bestimmt dann später den besten Designer.

„Wir sind ja schon für ausgefallene Designer-Unterwäsche bekannt und erwarten die Beiträge unserer Fans natürlich mit großer Spannung“, freut sich Markengründer und Geschäftsführer Wolfgang Jassner.

Die Gewinner-Shorts soll Limited Edition produziert werden. Bruno Banani lässt die Fans bald also eigene Teile designen…

Fotos: Bruno Banani

Rubriken: Events Fashion