Bulgari zeigte gestern Abend die neue Boutique am Neuen Wall in Hamburg. Das Besondere: Der Store erscheint im Peter Marino Design-Konzept. Zum Opening kamen viele Prominente, die natürlich Schmuckstücke des italienischen Luxuslabels trugen.

#Anzeige

So brachten die geladenen Gäste die Boutique zum Funkeln. Einige besondere Unikat-Schmuckstücke wurden dazu aus Rom eingeflogen. Zu den spektakulärsten Stücken gehörte eine Parure bestehend aus einem High Jewellery Serpenti Collier aus 18 Karat Roségold mit Schlangenholz-Elementen, zwei birnenförmigen Diamanten (0,28 Karat) sowie Diamant-Pavé (15,83 Karat) mit passenden Ohrringen und Ring.

Nach der feierlichen Eröffnung rund um den Red Carpet wurden die Besucher von Bulgari Geschäftsführer Bart de Boever und Sabine Lourimi (Boutique Managerin Hamburg) herzlich begrüßt und dazu eingeladen, das neue Boutique-Design bei einem Glas Champagner zu entdecken.

Bulgari Boutique, Neuer Wall, Hamburg
Bulgari Boutique, Neuer Wall, Hamburg

Im Anschluss gab es im nahegelegenen Paulsenhaus ein Dinner beim italienischen Sternekoch Carmela Greco. Die neue Boutique zeichnet sich durch römisches Design mit vielen Marmor-Elementen aus. Das Design spielt mit alt und neu, antik und modern.

Als Hommage an die Wurzeln der Marke verbindet das Peter Marino Design-Konzept italienischen Klassizismus mit deutscher Architektur. Insgesamt bildete der Abend ein äußerst gelungenes Opening. Rom ist nun quasi in Hamburg angekommen…

Vor Ort gesehen: Bart de Boever, Prinzessin Lilly zu Sayn Wittgenstein-Berleburg, Nadja Auermann, Nick Auermann, Vicky Leandros, Lena Lademann, Juliane Diesner, Marie von Behrens, Xenia Overdose, Katharina Baumann, Manfred Baumann und Sabine Lourimi.

Bulgari
Neuer Wall 24
D-20354 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 37517351

Bildergalerie:

Fotos: Franziska Krug, Getty Images, Bulgari