Am 23. November 2019 lädt die Universität Hamburg Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zum 7. Ball der Universität Hamburg ins Grand Elysée Hotel Hamburg ein. Es soll dann der krönende Abschluss des Jubiläumsjahres sein, denn das ganze Jahr 2019 wird „100 Jahre Universität Hamburg“ gefeiert.

#Anzeige

In diesem Jahr begrüßt Universitäts-Präsident Prof. Dr. Dr. h.c. Dieter Lenzen zahlreiche Ehrengäste, unterschiedlichste Personen aus Wissenschaft und Wirtschaft sowie Politik und Prominenz. Zugesagt haben bereits Dr. Peter Tschentscher (Erster Bürgermeister) und Senatorin Katharina Fegebank ebenso wie der französische Generalkonsul Laurent Toulouse. Frankreich ist in diesem Jahr Partnerland.

Prof. Dr. Dr. h.c. Dieter Lenzen lädt zum 7. Uniball
Prof. Dr. Dr. h.c. Dieter Lenzen lädt zum 7. Uniball

Unter dem Motto „La vie est belle“ sollte diese Ballnacht unvergessen bleiben. So wird der 7. Ball der Universität kein klassischer Ball, sondern ein bunter Abend, moderiert von TV-Moderator Steven Gätjen. Kulinarisch serviert das Grand Elysée an diesem Abend ein Dinner aus der französischen Küche, das von Weinen aus der Region begleitet wird.

„Wir wollen unseren runden Geburtstag gebührend mit einer Ballnacht feiern, die Mitglieder, Ehemalige, Hamburger und Freunde der Universität in festlichem Rahmen zusammenführt“, sagte Prof. Dr. Dr. h.c. Dieter Lenzen heute dazu.

7. Ball der Universität Hamburg
7. Ball der Universität Hamburg

Alle Hamburgerinnen und Hamburger, Freunde der Universität, des Feierns und des Tanzens können jetzt Ballkarten unter uniball.de ab 109,- Euro pro Karte (mit Menü und Getränken) erwerben. Flanierkarten gibt es für 22,50 Euro.

-> Über neue Artikel in Social Media informiert werden?
Folgen Sie täglichen Updates vom @shotsmagazin bei Twitter, Facebook, Pinterest oder Flipboard.

Shots Magazin / © Fotos: Unsplash, CCO Public Domain (1), Public Address Presseagentur (1), Universität Hamburg (1)