„Berlin Commercial“ geht nun als ehemaliges Berliner Fashion-Filmfestival (BFFF) an den Start. Das neue Filmfestival zeichnet bekannte Musikvideos sowie die kulturell relevantesten Werbespots des Jahres aus.

#Anzeige

Gegründet wurde „Berlin Commercial“ von Philipp Ulita. Das diesjährige Festival soll nun laut Macher eine Woche voller interaktiver Programme in der ganzen Hauptstadt werden.

Das Motto lautet „The Age Of Collaboration“ und das Programm soll Sichtbarkeit sowie das Wissen, dass neue Verbindungen hergestellt werden können, anbieten.

Filmfestival: Berlin Commercial startet im September
Filmfestival: Berlin Commercial startet im September

Die drei Kategorien für Nominierte sind „Commercial Work“, „Music Videos“ und „Personal Projects“. Die „Berlin Commercial“ findet vom 7. bis zum 11. September 2020 statt.

Weitere Informationen sowie die Nominierten und Ablauf finden Interessierte online und aktuell unter berlincommercial.com.

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Mason Kimbarovsky (1), Avel Chuklanov (1), Unsplash

Rubriken: Events