Modische Statements machen auch vor dem Skiurlaub keinen Halt. Im Schnitt geben deutsche Wintersportler rund 360,- Euro für Skibekleidung aus – und setzen dabei vor allem auf Marken wie Moncler, Bogner und Peak Performance.

#Anzeige

Die Nuptse-Daunenjacke von The North Face ist hingegen das gefragteste Produkt dieser Skisaison. Das sind die Ergebnisse einer Analyse der Mode-Suchmaschine Lyst, die die Suchanfragen der deutschen Nutzer in der aktuellen Wintersaison untersucht hat.

Das sind die beliebtesten Marken auf und abseits der Ski-Piste:

Topmarken: 1. Moncler | 2. Bogner | 3. Peak Performance

Weiteres Ranking: 4. Spyder | 5. Ugg | 6. Woolrich | 7. Jack Wolfskin | 8. Rossignol | 9. Yves Salomon | 10. Toni Sailer

Die beliebtesten Marken und Produkte beim Skifahren
Die beliebtesten Marken und Produkte beim Skifahren

Das sind die beliebtesten Produkte auf und abseits der Ski-Piste:

Topprodukte: 1. The North Face: 1992 Nuptse-Jacke | 2. Ugg: Classic Mini | 3. Acne Studios: Orange Minus Gloss-Daunenjacke

Weiteres Ranking: 4. Woolrich: Literary Walk Eskimo-Jacke | 5. Moncler: Blue Riviere-Daunenparka mit Fell und Kapuze in Navy | 6. Sorel: Sneakchic Alpine-Schnürstiefel mit Scherenschnitt und Leder | 7. Peak Performance: Blue Heli Gravity 2l Isolierende Skijacke | 8. Woolrich: Arctic Parka TT Phantom in Grau | 9. Moncler: Laplace Daunenjacke mit Gürtel | 10. Stone Island: Gepolsterte Dyed Down Padded

-> Über neue Artikel in Social Media informiert werden?
Folgen Sie täglichen Updates vom @shotsmagazin bei Twitter, Facebook, Pinterest oder Flipboard.

Fotos: Unsplash, CC0 Public Domain

Rubriken: Fashion