Kürzlich stellten wir hier bei „Shots“ die neuen Sneaker von Dior vor. Seit heute kann man unter anderem den Luxus-Sneaker B27 mit einem AR-Erlebnis auf Snapchat anprobieren.

#Anzeige

Damit ist Dior eines der ersten Modehäuser, das Augmented Reality nutzt, um Kunden ein neues Erlebnis zu bieten. Und so funktioniert das Ganze:

Snapchatter können sechs neue Dior-Schuhe in AR anprobieren, um bequem von zu Hause aus herauszufinden, wie sie an ihnen aussehen. Und natürlich können die Kunden die neuen Sneaker auch ganz bequem auf dior.com kaufen.

Die Schuhe stammen aus der Kollektion für Herbst/Winter 2020/21. Für Dior ist dies eine Gelegenheit, mit dem weltweiten Snapchat-Publikum auf eine innovative Art und Weise in Kontakt zu treten.

Dior-Sneaker bei Snapchat anprobieren
Dior-Sneaker bei Snapchat anprobieren

Snapchat kann bereits auf einige Erfolge zurückblicken, wenn es darum geht, Luxus-, Mode- und Beautymarken mit dem eigenen Publikum in Kontakt zu bringen. Beispiele dafür waren in der Vergangenheit verschiedene Aktionen mit WWD, Glossy, Vogue Business, Modern Retail und Adweek.

„Die Digitalisierung hat verändert, wie Menschen die Produkte konsumieren und mit ihnen interagieren“, sagt Geoffrey Perez, Head of Luxury bei Snap.

Und weiter meint er: „Dior hat sich authentisch und schnell an diese neue Normalität angepasst. AR zum Anprobieren prägt die User Experience und die Zukunft des Social Commerce.“

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

-> Aktuelle Hinweise für die Redaktion?
Schreiben Sie uns bei WhatsApp.

Shots Magazin / © Fotos & Animation: Snapchat

Rubriken: Fashion