Das Wetter spielte mit. Bei klirrender Kälte – aber strahlendem Sonnenschein – wurden letzte Woche die neuen Schuh- und Taschentrends für die aktuelle Frühjahr/Sommer-Saison emotional in Szene gesetzt.

#Anzeige

Als Kulisse diente dem Shooting des Deutschen Schuhinstituts das frisch renovierte und stylishe Ambiente des Sheraton-Hotels in Offenbach.

Wie trägt man das? Welche Schuhe und Accessoires sind unverzichtbar? Zu welchem Look brauchen Mann und Frau jetzt ganz dringend ein modisches Update?

Foto-Shooting des Deutschen Schuhinstituts
Foto-Shooting des Deutschen Schuhinstituts

Die stimmungsvollen Fotos lassen keine Zweifel: Die Schuh- und Taschenmode treibt es in diesem Sommer ganz schön bunt. Frische Farben wie Orange und Gelb versprühen Optimismus. Weiß ist gesetzt.

Natur- und Grüntöne spiegeln die Sehnsucht nach Natur wider. Pastellige Nuancen lassen eine neue Feminität erahnen. Neben dem Alltime-Klassiker – dem Sneaker – sorgen Slings, Ballerinas, Loafer und hochwertige Taschen für einen neuen Look.

Foto-Shooting des Deutschen Schuhinstituts
Foto-Shooting des Deutschen Schuhinstituts

Eines jedenfalls ist sicher: Erst mit den richtigen Schuhen und Accessoires wird das Outfit perfekt. Mit diesen Fotos unterstützt das Deutsche Schuhinstitut den angeschlossenen Handel, der diese Motive verwenden kann.

Weitere Informationen und den Download-Link gibt es unter schuhinstitut.de. „Wir empfehlen allen Händlern, diesen Service zu nutzen. Je nach Bedarf für Online oder als Printversion“, sagt Dr. Claudia Schulz vom Deutschen Schuhinstitut.

Foto-Shooting des Deutschen Schuhinstituts
Foto-Shooting des Deutschen Schuhinstituts

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Deutsches Schuhinstitut 

Rubriken: Fashion