Arcade Belts aus den USA wurde 2010 aus der Überzeugung gegründet, dass Gürtel besser funktionieren, länger halten und bequemer sein können.

#Anzeige

Das Label bietet individuelle Passform, stabilen Halt und die richtige Menge an Bewegungsfreiheit. Der Grund sind flexible Materialien, die sich jeder Situation anpassen.

Gefertigt aus einem dehnbaren Material halten sie jede Hose sicher an der Taille und lassen Tragenden jede Menge Bewegungsspielraum, ohne einzuschnüren.

Durch die Mischung von hochwertigen Stoffen und haltbaren Komponenten sind sie besonders robust und langlebig.

Arcade Belts
Arcade Belts

Zudem werden die Gürtel der aktuellen Futureweave Kollektion aus dem zertifizierten und recycelten Repreve-Garn gefertigt.

Der namhafte Garnhersteller hat bereits mehr als 30 Millionen Plastikflaschen recycelt und zu Garn verarbeitet. Das recycelte Garn soll bald in allen Arcade Belts zu finden sein.

Die Gürtelschnalle ist dezent und lässt sich schnell öffnen und schließen. Dank der Verarbeitung von Kunststoff bleiben die flexiblen Hosenhalter sowohl im Maschinenwaschgang als auch beim Security-Check am Flughafen einfach an der Hose.

Arcade Belts
Arcade Belts

Durch das Stretch-Material und die besondere Schnallenkonstruktion haben die Gürtel keine Löcher. Sie sind individuell einstellbar. Eine Größe für alle passt perfekt.

Je nach Vorliebe sind die sportlichen Gürtel auch in einer breiteren Variante zu haben und sorgen dadurch für noch besseren Halt.

Gerade bei Actionsportarten ist es wichtig, dass die Gürtel ihren Job machen, ohne dass diese bei jeder Bewegung zu spüren sind.

Arcade Belts
Arcade Belts

Neben den Sportgürteln gibt es sowohl für Ladies als auch für Gentlemen dezente Alltagsgürtel. Weitere Informationen finden Interessierte unter arcadebelts.eu.

Shots Magazin / © Fotos: Arcade Belts

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Fashion