Sieben Jahre ist es her, dass María José Marín und Alberto Bravo aus ihrer Leidenschaft für das Stricken eine Unternehmensidee entwickelten. Heute hat das 2011 gegründete Label „We Are Knitters“ mehr als 700.000 Follower in den sozialen Netzwerken und macht auf der ganzen Welt Do-It-Yourself-Fans mit Strick-, Stick- und Häkelsets glücklich.

#Anzeige

Ging es den beiden Gründern anfangs noch darum, die Tradition des Strickens wieder aufleben zu lassen, ist es heute eine Lebenseinstellung, die in jedem Produkt zu sehen ist und aus den „Knitters“ eine eingeschworene Gemeinschaft macht.

Für jedes Niveau, vom Anfänger bis zum Profi, gibt es Sets mit einer Anleitung, dem Garn, den Strick- oder Häkelnadeln sowie einer Stopfnadel zum Zusammennähen und einem Etikett zum Einnähen.

Jubiläum: Sieben Jahre "We Are Knitters"
Jubiläum: Sieben Jahre „We Are Knitters“

Die Anleitungen entstehen in Madrid in der internen Designabteilung oder zum Beispiel in Kooperation mit Bloggern und internationalen Modemarken. Eine besonders wichtige Rolle spielt dabei die Nachhaltigkeit.

Angefangen von der Wolle der Schafe und Alpakas, die artgerecht in den peruanischen Anden gehalten werden, über das aus Baumwoll-Shirts recycelte Garn oder die Nadeln aus reinem Buchenholz bis hin zu einer Umverpackung aus Altpapier, wird die Umwelt bei jedem Herstellungsschritt respektiert und geschützt.

Zum Jubiläum gibt es vom 23. bis zum 26. September 2018 ganze 25 Prozent an Nachlass auf das Sortiment im Online-Shop unter weareknitters.de.

Fotos: We Are Knitters