Oft setzen sich Trends in der Mode durch, die von jungen Wilden inspiriert werden. Aktuell ist dies gut bei einem wirklich angesagten Sneaker zu entdecken. Denn das Label „Me.Land“ ist bei vielen Promis auf Instagram und Events richtig präsent.

#Anzeige

Der amerikanische „Stranger-Things“-Darsteller Noah Schnapp (14) zeigte sich gestern auf einer Pressekonferenz von Netflix in den stylishen Tretern. Das Label sagt über sich selbst: „Wir sind inspiriert von guten Jungs mit Rebellenherzen.“

Die Idee zu den Schuhen stammt von Frédéric Robert, einem Designer aus Paris, der schon für Dior und Hermès tätig war. Die „Me.Land“-Sneaker bieten eine ungewöhnliche Mischung aus Inspiration, Material sowie Farben mit viel Liebe zum Detail.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von gty.im zu laden.

Inhalt laden

 

Und so ist es sehr wahrscheinlich, dass die Marke auch bald in Deutschland stark im Gespräch sein wird. Zur Strategie der Schuhmacher würde es passen: Erst kürzlich eröffneten sie einen eigenen Store im italienischen Florenz.

Bis es in Deutschland soweit ist, können Interessierte die neuen Trend-Sneaker von „Me.Land“ unter melandofficiel.com finden.

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Fotos: Me.Land, Facebook (1), Getty Images (1)

Rubriken: Fashion Gentlemen