Zum Herbst und Winter 2018 gibt Agnès B. das Motto „den Gentleman wagen“ aus. Darunter versteht die Marke, sich zu trauen, das zu tragen, was man möchte, es zu mischen und dabei rustikale Stücke mit eleganten Teilen zu kombinieren.

#Anzeige

Es heißt authentisch zu sein und zu den eigenen Werten zu stehen. Dabei spielt die Schlichtheit der Modelle eine große Rolle. Sie zeigt sich in den Details vor allem im Schnitt, in der sorgfältigen Auswahl der Stoffe, die zeitlos wirken: So sieht Agnès B. aus.

Agnés B., Menswear, Herbst Winter 2018 2019
Agnés B., Menswear, Herbst Winter 2018 2019

Mal ein Statement wagen – mit einer Silhouette, die ganz auf Jersey setzt: Mantel, Jacke, Hosen, Shirts oder T-Shirts und ohne dabei auf Style zu verzichten. Denn die Kleidungsstücke sind weich, angenehm zu tragen und haben doch einen couturigen Charme.

Agnès B. arbeitet mit diesen in Frankreich hergestellten Materialien, die sie so sehr liebt und die warm, wind- und wasserdicht sind und nebenbei endlos lange halten.

Agnés B., Menswear, Herbst Winter 2018 2019
Agnés B., Menswear, Herbst Winter 2018 2019

Die Hosen sind hüfthoch und gerade geschnitten. Und ihre Baumwoll-Gewebe passen perfekt zu den Royal Mer’s Woll-Sweatern mit Ärmelflicken. Kappen, Berets und die Pullover, die in die Hosen gesteckt werden, vervollständigen den Matrosen-Look.

Bildergalerie:

Quelle: fashionpress / Fotos: Agnés B.

Rubriken: Fashion Gentlemen