Das neue Gesicht für die Seafolly-Kampagne 2018/2019 ist die holländische Schönheit Romee Strijd (23). Sie schenkt ihren natürlichen, frischen Look nach Louis Vuitton, Prada, Fendi, Chanel und Victoria’s Secret nun auch Seafolly.

#Anzeige

Die Kampagne heißt „Since 1975“ und wurde vom international bekannten Fotografen Gilles Bensimon geshootet. Als Location standen Naturschauplätze entlang der australischen Goldküste zur Verfügung.

Die fashionbetonte Kollektion strahlt Style und Selbstbewusstsein aus. Sie ist also bestens geeignet, um modische Sommer-Statements zu setzen. Von sattem Buttercup Yellow über leuchtendes Electric Blue bis zum betörenden Vivid Green ist eine große Bandbreite an verführerisch-strahlenden Tönen vertreten.

Romee Strijd, Seafolly
Romee Strijd, Seafolly

Ganz neu ist übrigens das Material, das in der Serie „Water Garden“ verwendet wurde: Recycelte Nylonfasern zeigen, dass Umweltschutz nicht nur gut für den Planeten, sondern auch für den Spirit ist.

Romee Strijd reiste zum ersten Mal nach Australien – und war begeistert. Nach dem Shooting zeigte sie ihren rund 4,3 Millionen Followern in den sozialen Netzwerken zahlreiche Fotos mit ihren drei Lieblingsbikinis.

Aktuelle Impressionen von Romee Strijd als neues Gesicht von Seafolly sehen Sie hier in der Bildergalerie bei „Shots“.

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Fotos: Seafolly / Fotograf: Gilles Bensimon

Rubriken: Fashion Ladies