Umbro und Pretty Green zeigen ihre erste Zusammenarbeit. Das Ganze ist eine Ode an die Vintage-Sportswear- Silhouetten der 1990er Jahre, aufgewertet mit einer gehörigen Portion Rock’n’Roll.

#Anzeige

Die Pretty Green x Umbro Kollektion umfasst Trainingsshirts, Parkas und Trikots. Die 1990er Jahre sprühten vor unbändigem Optimismus und lässiger Coolness. Mit den Three Lions auf dem Fußballplatz und Brit-Pop in den Charts fügten sich Musik und Fußball zu einer untrennbaren Einheit.

Die Stars auf den großen Bühnen trugen die gleichen Styles wie die Fans im Stadion. Und sowohl Musik- als auch Fußballfans fühlten sich als Teil von etwas Großem. Genau diese ursprüngliche Energie zieht sich durch die Pretty Green x Umbro Kollektion.

Das Longsleeve Trainingsshirt in ausgewaschenem Blau mit Kordelzug wurde von dem ebenso legendären Umbro-Shirt inspiriert, das Liam Gallagher 1996 bei den historischen Oasis-Gigs im Maine Road Stadion trug.

Ein Retro-Trikot erinnert an Umbros legendäres Euro 96 Design für die englische Mannschaft, erhält aber ein modernes Update durch Pretty Green.

Die Trainingsjacke bringt dabei das Pretty-Green-Paisley mit Umbros bekanntem Doppelrauten-Design, das sich als Bordüre über den Arm erstreckt. Diese Kollektion unterstreicht somit den noch immer anhaltenden Einfluss der Nineties auf aktuelle Modetrends.

Pretty Green x Umbro
Pretty Green x Umbro

Musik und Fußball stehen weiterhin im Zentrum der britischen Kultur und die Teile der Zusammenarbeit mit Pretty Green zeigt Umbros Liebe für beides…

-> Über neue Artikel in Social Media informiert werden?
Folgen Sie täglichen Updates vom @shotsmagazin bei Twitter, Facebook, Pinterest oder Flipboard.

Shots Magazin / © Fotos: Umbro

Rubriken: Fashion Gentlemen