Sie zählen zu den mit Abstand erfolgreichsten Wrestlern Deutschlands – und haben die Sportart hierzulande überhaupt erst salonfähig gemacht: Ahmed und Hussein Chaer.

#Anzeige

Am 22. Februar 2022 veröffentlicht Audible ihre Geschichte im Original Hörbuch namens „Hochgekämpft“. Gelesen wird sie von Kult-Rapper Eko Fresh, der selbst eine Leidenschaft für Wrestling hegt.

Das Ergebnis ist ein authentisches Hörbuch über den Umgang mit Minderheiten, die Verwirklichung von Träumen und über die wichtigste Kraft im Leben – die Familie.

Die Karriere der beiden Brüder, deren Bemühen schließlich dazu beiträgt, dass Deutschland heute der drittgrößte Markt für Wrestling im nordamerikanischen Stil ist – nach den USA und Großbritannien – startet hinter hohen grauen Mauern.

„Unser Vater kam als Geflüchteter aus dem Libanon“, erinnern sich die beiden Profis. „Wir wuchsen in den 1980er Jahren in Berlin-Kreuzberg auf. Für alle, die nicht wissen, was das damals bedeutet hat: Das Viertel zählte zum äußersten Eck des amerikanischen Sektors und war von drei Seiten von der Mauer umgeben.“

Hussein Chaer, Ahmed Chaer
Hussein Chaer, Ahmed Chaer

Sie sagen weiter: „Es war ein relativ trostloses, eingeengtes Eck. Viel Weitblick gab es in der Gegend, die vorwiegend von der Arbeiterklasse bewohnt wurde, nicht. Eine echte Perspektive hatte da kaum jemand.“

Genau dort kämpfen Ahmed und Hussein Chaer einen Kampf, der sich zwischen zwei Kulturen, zwei Identitäten und den rauen Straßen ihres Viertels abspielt.

Dort werden sie Jahre später schließlich auch zu zwei der berühmtesten und erfolgreichsten Wrestler, die es in Deutschland gibt, und zu einem ganz besonderen Beispiel für Kampfgeist über alle politischen Grenzen hinweg.

Durch die Gründung ihrer German Wrestling Federation (GWF) schaffen die Brüder eine professionelle Grundstruktur für diesen Sport hierzulande.

In ihrer eigenen Wrestling-Schule in Berlin-Neukölln fördern und trainieren sie außerdem ambitioniert den Nachwuchs, sind gleichermaßen Halt und Anker für viele Jugendliche und engagieren sich gegen Rassismus und Sexismus.

Eko Fresh
Eko Fresh

Der türkischstämmige Rapper und Schauspieler Eko Fresh leiht dem Hörbuch seine Stimme. Der Musiker ist Wrestling-Fan und verfolgt aktiv die Kämpfe, kennt die beiden Brüder auch persönlich.

„Ich finde die Lebensgeschichte der beiden wirklich besonders“, sagt er. „Wenn man sie als Zuhörer – oder wie ich als Sprecher – durchlebt, bekommt man echte Gänsehaut.“

Er meint: „Die Story ist eigentlich sowas wie ein modernes Märchen, quasi der ‚German Dream‘. Wahrscheinlich hätten die allermeisten von uns an irgendeinem Punkt aufgegeben. Ahmed und Hussen Chaer hingegen zeigen, wie sehr es sich lohnen kann, sich nicht beirren zu lassen und für das zu stehen, was man wirklich will.“

Die beiden Brüder sind damit laut Eko Fresh eine echte Inspiration. Das Hörbuch ist dann ab dem 22. Februar 2022 erhältlich.

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Martin Kníže, Unsplash (1), Dirk Mathesius, Audible GmbH (1), Eko Fresh (1)

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Gentlemen